Liste von Sendeanlagen in Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Sendeanlagen in Hamburg umfasst Sendeanlagen insbesondere für Fernsehen, Hörfunk, Amateurfunk, Mobilfunk und Richtfunk in Hamburg.

Sendeanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Senderstandort Stadtteil/Bezirk Höhe Bauj. Betreiber Funktionen Bemerkungen
Rundfunksender Billwerder-Moorfleet, UKW-Sendemast Billwerder, Bezirk Bergedorf 304 m 1960 NDR UKW, DAB, DVB-T abgespannter Stahlrohrmast, höchstes Bauwerk in Hamburg
Rundfunksender Billwerder-Moorfleet, MW-Sendemast mit Reflektormast Billwerder, Bezirk Bergedorf 189 m 1962 NDR MW abgespannter Stahlrohrmast, gegen Erde isoliert. Trennisolator in 101 m Höhe, am 02.12. 2016 gesprengt.
Heinrich-Hertz-Turm St. Pauli, Bezirk Hamburg-Mitte 280 m 1968 Deutsche Funkturm UKW, DAB, DVB-T, DVB-H, Richtfunk Fernsehturm
Rundfunksender Höltigbaum/Rahlstedt Rahlstedt, Bezirk Wandsbek 250 m 2010 Deutsche Funkturm UKW, DAB, DVB-T Abgespannter Sendemast
Fernmeldeturm Lohbrügge/Bergedorf Lohbrügge, Bezirk Bergedorf 138 m 1987 Deutsche Funkturm UKW, Richtfunk Typenturm (FMT 16)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]