Marat Schachmetow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marat Schachmetow
Marat Shakmetov, 16.10.12.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 6. Februar 1989
Geburtsort Alma-AtaKasachische SSR
Größe 183 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2008 FK Alma-Ata 55 (3)
2009–2014 FK Astana 131 (7)
2014 → FK Atyrau (Leihe) 10 (0)
2015 Schetissu Taldyqorghan 30 (0)
2016 FK Taras 15 (1)
2016 Aqschajyq Oral 6 (1)
2017– Schachtjor Qaraghandy 23 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005 Kasachstan U-17 3 (0)
2007–2010 Kasachstan U-21 11 (0)
2010– Kasachstan 10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. November 2017

2 Stand: 12. März 2015

Marat Schachmetow (kasachisch Марат Шахметов; * 6. November 1989 in Alma-Ata, Kasachische SSR) ist ein kasachischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine aktive Laufbahn begann Marat Schachmetow im Jahre 2006 bei seinem Heimatverein FK Almaty. Nach der Auflösung des Vereins zum Ende der Saison 2008 wurde er vom neuen Verein Lokomotive Astana übernommen. Mit diesem Verein gewann er 2010 den kasachischen Pokal. Diesen Erfolg konnte er 2012 wiederholen.

Mit Beginn der Saison 2015 wechselte er zu Schetissu Taldyqorghan.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Marat Schachmetow bereits einige Spiele in der kasachischen U17 und U21 gespielt hatte, gab er sein Debüt in der kasachischen Nationalmannschaft am 10. August 2011 im Freundschaftsspiel gegen Syrien. Anschließend kam er zu weiteren Einsätzen in der Qualifikation zu EM 2012 und WM 2014.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kasachischer Pokalsieger: 2010, 2012
  • Kasachischer Supercupsieger: 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Marat Schachmetow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien