Marie Reim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marie Reim (2020)
Marie Reim (2020)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
14 Phasen
  DE 54 19.06.2020 (1 Wo.)
  AT 48 26.06.2020 (1 Wo.)
  CH 72 21.06.2020 (1 Wo.)

Marie Reim (* 8. Mai 2000 als Marie-Louise Oberloher[2][3] in Köln) ist eine deutsche Schlagersängerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Tochter der Schlagersänger Michelle und Matthias Reim wuchs sie in Köln auf.[4] Anfang 2017 schloss sie eine Ausbildung zur Fitnesstrainerin ab.

2012 hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt bei Florian Silbereisens Sendung Das Herbstfest der Überraschungen und präsentierte das Lied Gib nicht auf. Drei Jahre später sang sie in der Sendung 150 Jahre Schlager das Lied Zieh vor dir selber den Hut. 2016 stand sie mit ihrer Mutter bei der Schlagernacht des Jahres in der Lanxess Arena in Köln auf der Bühne. Anfang 2017 begleitete sie ihre Mutter auf Tour und sang mit ihr bei jedem Konzert ein Lied.[5] Im Januar 2018 unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag bei Ariola.[6]

Im Februar 2020 veröffentlichte sie ihre erste Single SOS. Das Lied stammt von einem Autorenteam Tim Peters, Werner Petersburg und Alexander Scholz,[7] die bereits mit ihren Eltern zusammengearbeitet hatten. Produziert wurde der Titel von Silverjam. Ihr Debütalbum 14 Phasen erschien im Juni 2020,[8][9] gefolgt von einigen Fernsehauftritten.[4] Im September 2020 hatte sie ihren ersten Liveauftritt auf der Waldbühne Rügen.[10]

Varia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uwe Kanthak ist ihr Manager (Stand: Juni 2021), der auch Helene Fischer managt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben

  • 2020: 14 Phasen

Singles

  • 2020: SOS
  • 2020: Weil das Mädels so machen
  • 2021: Ich bin so verliebt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: Deutschland Österreich Schweiz
  2. Julia Nothacker: Matthias Reims Sohn im privaten GALA-Interview. In: Gala. 28. Juli 2020, abgerufen am 25. Oktober 2020.
  3. Michelle & Marie-Louise Reim: Mutter-Tochter-Battle? In: Schlager.de. 18. Juni 2020, abgerufen am 25. Oktober 2020.
  4. a b Marie Reim veröffentlicht mit „14 Phasen“ ihr erstes Album. Mitteldeutscher Rundfunk, 12. Juni 2020, abgerufen am 16. Juni 2020.
  5. Marie Reim: Neue Schlager-Prinzessin? Tochter von Matthias Reim & Michelle startet durch. RTL, 18. November 2019, abgerufen am 16. Juni 2020.
  6. Stephan Imming: Update: Marie Reim: Lässt sie am Donnerstag eine Bombe platzen? Schlagerprofis.de, 29. Januar 2020, abgerufen am 16. Juni 2020.
  7. Marie Reim – neben Sido diverse Prominenz im Album-Team. Schlagerprofis.de, 15. Juni 2020, abgerufen am 16. Juni 2020.
  8. Marie Reim: Jetzt hat sie einen Bad Boy an ihrer Seite! Schlager.de, abgerufen am 16. Juni 2020.
  9. Die 14 Phasen der Marie Reim. Südwestrundfunk, abgerufen am 16. Juni 2020.
  10. Feuerherz: So verabschiedeten sie sich von ihren Fans. In: Schlager.de. Abgerufen am 21. Januar 2021 (deutsch).