Mario von Jascheroff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mario Schneidenbach von Jascheroff (* 31. Juli 1959) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und Musiker.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jascheroff arbeitet als Schauspieler und Regisseur. Er lebte bis 1989 in der DDR und floh mit seiner Familie drei Monate vor der Wende in die Bundesrepublik Deutschland. Er ist seit Mitte der 1990er Jahre bekannt als Synchronstimme von Micky Maus und leiht auch in zahlreichen Animes den Charakteren seine Stimme.[1] 2013 führte er Dialogregie und schrieb das Dialogbuch für Die Biene Maja, 2014 für Wickie und die starken Männer.

Er war verheiratet mit Juana-Maria von Jascheroff, aus dieser Ehe stammen seine zwei Söhne, Constantin und Felix von Jascheroff.[2]

Synchronrollen und Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. animeaufdvd.info
  2. Jascheroff: „Bin schon mit 22 Vater geworden“. Abgerufen am 3. September 2016.