Marja-Helena Pälvilä

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Marja-Helena Pälvilä Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. März 1970
Geburtsort Oulu, Finnland
Größe 176 cm
Gewicht 70 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 1993 Kiekko-Pojat
1993–1994 Keravan Shakers
1994–1995 Kiekko-Karhut
1995–2001 Kärpät Oulu
2001–2002 Espoo Blues
2002–2006 Kärpät Oulu
2012–2013 Kärpät Oulu

Marja-Helena Pälvilä (* 4. März 1970 in Oulu) ist eine ehemalige finnische Eishockeyspielerin, die über viele Jahre für Oulun Kärpät in der Naisten SM-sarja spielte.

Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano gewann sie mit der finnischen Damennationalmannschaft die Bronzemedaille im Olympischen Eishockeyturnier.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]