Maus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maus steht für:


Maus ist der Familienname folgender Personen:

  • Armin Maus (* 1964), deutscher Journalist und Chefredakteur
  • Astrid Maus (* 1969), deutsche Schauspielerin
  • August Maus (1915–1996), deutscher U-Bootkommandant
  • Dietrich Maus (* 1942), deutscher Maler, Grafiker und Zeichner
  • Frank Maus (* 1937), deutscher Pianist und Komponist
  • Georg Maus (1888–1945), deutscher evangelischer Pädagoge und Mitglied der Bekennenden Kirche
  • Guido Maus (* 1964), belgischer Künstler
  • Hans Michael Maus (* 1943), hessischer Politiker und ehemaliger Abgeordneter des Hessischen Landtags
  • Heinz Maus (1911–1978), deutscher Soziologe
  • Helmut Maus (* 1955), deutscher Bauingenieur und Denkmalpfleger
  • Ingeborg Maus (* 1937), deutsche Politologin
  • Isaak Maus (1748–1833), deutscher Schriftsteller und Bürgermeister von Badenheim
  • Johannes Maus (1916–1985), deutscher Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler
  • Josef Benignus Maus (1775–1856), österreichischer Historiker
  • Manfred Maus (* 1935), deutscher Unternehmer
  • Matthias Maus (* 1967), deutscher Modedesigner
  • Paul Maus (1901–1978), deutscher Maler
  • Peter Maus (* 1949), deutscher Sänger (Tenor)
  • Robert Maus (* 1933), deutscher Politiker (CDU), MdL
  • Steffen Maus (* 1968), deutscher Chemiker, Autor und Journalist
  • Stephan Maus (* 1968), deutschsprachiger Journalist und Autor
  • Wolfgang Maus (* 1946), deutscher Ingenieur und Geschäftsführer


Siehe auch:

 Wiktionary: Maus – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: maus – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.