Monica Raymund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monica Raymund (2013)

Monica Raymund (* 26. Juli 1986 in Saint Petersburg, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie wurde mit der Rolle als Ria Torres in Lie to Me bekannt. Diese Rolle spielte sie von 2009 bis 2011 in allen drei Staffeln der Serie. Zuvor hatte sie bereits kleinere Auftritte in Fernsehproduktionen, wie Law & Order: Special Victims Unit. Nach dem Ende der Serie Lie to Me kehrte sie zunächst ans Theater zurück, übernahm aber schon bald wieder Gastrollen in Fernsehserien. Von 2012 bis 2018 hatte sie eine Hauptrolle als verantwortliche Notfallsanitäterin und spätere Feuerwehrfrau Gabriela Dawson in der Serie Chicago Fire. 2018 verließ sie die Serie nach sechs Staffeln.

Raymund ist bisexuell.[1] Von 2011 bis 2014 war sie mit dem Schriftsteller Neil Patrick Stewart verheiratet. Seit 2015 ist sie in einer Beziehung mit der Kamerafrau Tari Segal.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Monica Raymund – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.afterellen.com/tv/209555-monica-raymund-comes-out-on-twitter
  2. https://www.l-mag.de/news-1010/verliebt-verlobt-verheiratet-das-lesbische-familienalbum-2015.html