Moritz Schäpsmeier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moritz Schäpsmeier
Moritz Schäpsmeier

Moritz Schäpsmeier am 22. Dezember 2010

Spielerinformationen
Geburtstag 25. September 1984
Geburtsort , Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,88 m
Spielposition Rückraum rechts
  Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein GWD Minden GWD Minden
Trikotnummer 4
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000–2003 DeutschlandDeutschland GWD Minden
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2003–2010 DeutschlandDeutschland GWD Minden
2010–2012 DeutschlandDeutschland TV Großwallstadt
2012–2013 DeutschlandDeutschland SC Magdeburg
2013– DeutschlandDeutschland GWD Minden
Nationalmannschaft
Debüt am 8. Juni 2007in Huesca
            gegen SpanienSpanien Spanien
  Spiele (Tore)
DeutschlandDeutschland Deutschland 2 (2)[1]

Stand: 17. Oktober 2009

Moritz Schäpsmeier (* 25. September 1984) ist ein deutscher Handballspieler. Er spielt in der Handball-Bundesliga bei GWD Minden meist im rechten Rückraum oder auf Rechtsaußen.

Schon seit seiner frühesten Jugend spielte Schäpsmeier für GWD Minden. Für die Junioren-Nationalmannschaft bestritt er 33 Spiele. 2004 wurde er mit der Mannschaft Europameister.[2] Für die Nationalmannschaft bestritt Schäpsmeier zwei Länderspiele, in denen er zwei Tore warf.

Ab der Saison 2010/11 stand Schäpsmeier für zwei Jahre beim TV Großwallstadt unter Vertrag.[3] In der Saison 2012/13 lief er für den SC Magdeburg auf[4], wechselte aber zur Saison 2013/14 zurück zu GWD Minden[5].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. DHB-Datenbank: Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.dsv-sportverlag.deMoritz Schäpsmeier (Toter Link alle Länderspiele und Tore)
  2. Junioren-EM: Deutschland ist Europameister vom 15. August 2004
  3. tvgrosswallstadt.de: Schäpsmeier verstärkt ab Juni den TVG, abgerufen am 17. Mai 2010
  4. handball-world.com: Magdeburg holt Rückraumspieler aus Großwallstadt, abgerufen am 1. Juni 2012
  5. Rückkehr: Schäpsmeier geht nach Minden auf handball-world.com am 30. Dezember 2012, abgerufen am 3. Februar 2013