Motorrad-Europameisterschaft 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Motorrad-Europameisterschaft-Saison 2007 wurden fünf Rennen ausgetragen.

Rennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennen Datum Land Strecke
1 20.05. ItalienItalien Italien Autodromo Vallelunga
2 17.06. KroatienKroatien Kroatien Automotodrom Grobnik
3 08.07. TschechienTschechien Tschechien Autodrom Most
4 29.07. SchwedenSchweden Schweden Karlskoga Motorstadion
abgesagt DeutschlandDeutschland Deutschland Motorsport Arena Oschersleben
5 21.10. SpanienSpanien Spanien Circuito de Cartagena

125-cm³-Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fahrerwertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 UngarnUngarn Alen Györfi Aprilia 71
2 ItalienItalien Gabriele Gnani Gnani 64
3 ItalienItalien Michele Conti Honda 62
4 ItalienItalien Nico Vivarelli Honda 60
5 DeutschlandDeutschland Tobias Siegert Aprilia 29
6 SpanienSpanien Julián Miralles Rodríguez Aprilia 27
7 SchweizSchweiz Yannick Freymond Honda 27
8 TschechienTschechien Lukáš Šembera Honda 26
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Luke Mossey Aprilia 25
10 ItalienItalien Ferruccio Lamborghini Aprilia 25
11 SpanienSpanien Aitor Rodriguez Aprilia 21
12 ItalienItalien Federico Biaggi Aprilia 20
SpanienSpanien Daniel Saez Aprilia 20
14 ItalienItalien Federico Pavan Honda 20
15 TschechienTschechien Jakub Kornfeil Honda 18
16 NorwegenNorwegen Sturla Fagerhaug Honda 16
17 ItalienItalien Daniele Manfrinati Honda 14
18 ItalienItalien Antonino Palumbo Aprilia 13
NorwegenNorwegen Fredrik Karlsen Honda 13
20 SchweizSchweiz Thomas Caiani Honda 11
SchwedenSchweden Robert Gull Honda 11
22 ItalienItalien Andrea Mosca Aprilia 10
FrankreichFrankreich Valentin Debise Honda 10
24 SerbienSerbien Miloš Nešić Honda 10
25 FinnlandFinnland Eeki Kuparinen Honda 9
26 SlowakeiSlowakei Tomáš Krajci Honda 9
27 DeutschlandDeutschland Eric Hübsch Aprilia 8
28 DeutschlandDeutschland Sebastian Kreuziger Aprilia 6
29 ItalienItalien Riccardo Passeri Aprilia 5
TschechienTschechien Andrea Touskova Honda 5
FinnlandFinnland Kirsi Kainulainen Honda 5
32 ItalienItalien Raffaele Mattiello Honda 4
UngarnUngarn Attila Magda FGR 4
SchwedenSchweden Anna Carlsson Honda 4
35 TschechienTschechien Karel Pešek Honda 4
36 TschechienTschechien Karel Majek FGR 3
DanemarkDänemark Alex Nielsen Honda 3
38 DanemarkDänemark Michael Møller-Pedersen Honda 2
SpanienSpanien Rosa Ferrández Aprilia 2
40 DanemarkDänemark Nikolett Kovács Aprilia 1
SchwedenSchweden Andreas Berntsson Honda 1
SpanienSpanien Julio Muñoz Aprilia 1

Klasse bis 250 cm³[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Fahrer Motorrad ItalienItalien Civil Ensign of Croatia.svg TschechienTschechien SchwedenSchweden SpanienSpanien Punkte
1 SpanienSpanien Álvaro Molina Aprilia 25 25 25 7 82
2 ItalienItalien Marco Petrini Honda 20 13 20 20 8 81
3 NiederlandeNiederlande Hans Smees Aprilia 16 16 13 16 16 77
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Toby Markham Yamaha 11 10 10 25 56
5 ItalienItalien Omar Menghi Aprilia 20 11 9 11 51
6 DeutschlandDeutschland Oliver Kohlinger Honda 8 8 7 6 9 38
7 DeutschlandDeutschland Joshua Sommer Honda 16 20 36
8 DeutschlandDeutschland Thomas Walther Honda 11 11 13 35
9 NiederlandeNiederlande Jan Roelofs Honda 10 8 10 28
10 SchwedenSchweden Frederik Watz ISR 250 25 25
...
14 SchweizSchweiz Roger Heierli Honda 2 6 4 3 15
24 DeutschlandDeutschland Henrik Voit Honda 1 5 6
31 OsterreichÖsterreich Josef Engerisser Yamaha 2 2
33 DeutschlandDeutschland Uwe Leonhardt Aprilia 1 1

Supersport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Fahrer Motorrad ItalienItalien Civil Ensign of Croatia.svg TschechienTschechien SchwedenSchweden SpanienSpanien Punkte
1 ItalienItalien Guglielmo Tarizzo Honda 10 25 13 10 13 71
2 ItalienItalien Danilo Marrancone Yamaha 25 9 20 5 11 70
3 TschechienTschechien Michal Filla Yamaha 9 11 16 13 10 77
4 TschechienTschechien Radek Rous Yamaha 8 16 25 4 53
5 KroatienKroatien Loris Valjan Yamaha 1 20 2 7 4 34
6 ItalienItalien Diego Giugovaz Triumph 16 16 32
7 SchwedenSchweden Nicklas Cajback Honda 7 9 16 32
8 ItalienItalien Mattia Roncoroni Yamaha 4 5 8 6 8 31
9 NorwegenNorwegen Daniel Kubberød Honda 25 5 30
10 SlowenienSlowenien Bostjan Pintar Yamaha 6 13 2 6 27
...
36 DeutschlandDeutschland Klaus Peter Domke Honda 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]