Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaften 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaften 2013

Die Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaften 2013 fanden am 29. Juni in Kirchberg in Tirol in Österreich statt.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 SUI Christoph Sauser 4:30:13,1 Std.
2 AUT Alban Lakata + 0:04,8 min
3 COL Leonardo Páez + 3:12,1 min
4 CZE Kristian Hynek + 9:30,4 min
5 SUI Urs Huber + 9:47,9 min
6 POR Tiago Jorge Oliveira Ferreira + 10:24,6 min
7 SUI Lukas Buchli + 11:07,3 min
8 GER Karl Platt + 11:36,8 min

Datum: 29. Juni 2013, 08:00
Länge: 95 km

Insgesamt erreichten 135 Fahrer das Ziel.

Der amtierende Weltmeister war Periklis Ilias aus Griechenland.

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletin Zeit
1 NOR Gunn-Rita Dahle Flesjå 4:35:30,3 Std.
2 GBR Sally Bigham + 3:48,5 min
3 SUI Esther Süss + 7:19,3 min
4 DEN Annika Langvad + 11:26,4 min
5 SLO Blaza Klemencic + 12:32,9 min
6 CZE Tereza Hurikova + 12:57,3 min
7 SUI Ariane Kleinhans + 17:04,6 min
8 POL Michalina Ziolkowska + 19:00,1 min

Datum: 29. Juni 2013, 08:30
Länge: 85 km

Insgesamt erreichten 61 Fahrerinnen das Ziel.

Die amtierende Weltmeisterin war Annika Langvad aus Dänemark.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]