Mtsamboro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mtsamboro
Lage der Gemeinde Mtsamboro im Département Mayotte
Region Mayotte
Département Mayotte
Kanton Mtsamboro
Gemeindeverband Nord de Mayotte
Koordinaten 12° 42′ S, 45° 4′ OKoordinaten: 12° 42′ S, 45° 4′ O
Höhe 0–301 m
Fläche 13,71 km2
Einwohner 7.805 (21. August 2012)
Bevölkerungsdichte 569 Einw./km2
Postleitzahl 97630
INSEE-Code

Mtsamboro ist eine Gemeinde mit 20.076 Einwohnern (Stand 21. August 2012) im französischen Überseegebiet Mayotte.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Mtsamboro liegt am nordwestlichen Ufer der Hauptinsel Mayottes. Neben dem Hauptort Mtsamboro bilden die Dörfer Hamjago und Mtsahara die Gemeinde.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon im 13. und 14. Jahrhundert gab es hier Besiedlungen. Im 18. Jahrhundert war das Gemeindeareal unbewohnt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1997 2002 2007 2012
Einwohner 6.333 7.068 6.917 7.805

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Recensement de la population de Mayotte - 2007 bei insee.fr