N10 (Niger)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NE-N
N10 in Niger
Basisdaten
Betreiber: Republik Niger
Straßenbeginn: Takiéta (N1)
Straßenende: Grenze nach Nigeria, (Anschluss an die A2)
Gesamtlänge: 70 km
Nutzungsvoraussetzung: keine

Die N10 oder RN10 ist eine Fernstraße (französisch route nationale, „Nationalstraße“) in Niger, die in Takiéta an der Ausfahrt der N1 beginnt und an der Grenze zu Nigeria endet. Dort geht sie in die A2 über. Sie ist 70 Kilometer lang.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. N10 auf Google Maps, abgerufen am 22. November 2017.