NGC 6439

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Planetarischer Nebel
NGC 6439
SDSS-Aufnahme
SDSS-Aufnahme
Sternbild Schütze
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 17h 48m 19,8s
Deklination -16° 28′ 44″
Erscheinungsbild
Scheinbare Helligkeit (visuell) 12,6 mag 
Scheinbare Helligkeit (B-Band) 13,8 mag 
Winkelausdehnung 0,23′ × 0,23′
Zentralstern
Physikalische Daten
Radialgeschwindigkeit −109 km/s 
Entfernung 6330 pc 
Geschichte
Entdeckung Edward Pickering
Datum der Entdeckung 18. August 1882
Katalogbezeichnungen
 NGC 6439 • IRAS 17454-1627 • PK 11+5.1

NGC 6439 ist ein 12,6 mag heller planetarischer Nebel im Sternbild Schütze und etwa 6330 Parsec von der Erde entfernt. Er wurde am 18. August 1882 von Edward Pickering entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]