Nezih Ali Boloğlu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nezih Ali Boloğlu
Personalia
Geburtstag 4. August 1964
Geburtsort IstanbulTürkei
Größe 188 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
1980–1983 Yeniköyspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1983–1986 Sarıyer SK
1986–1988 Çarşambaspor 67 (0)
1988–1990 Gençlerbirliği Ankara 44 (0)
1990–1996 Galatasaray Istanbul 17 (0)
1996 → Eskişehirspor (Leihe) 5 (0)
1996–1998 Bakırköyspor 17 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2002–2011 Galatasaray Istanbul (Torwarttrainer)
2011–2012 Kardemir Karabükspor (Torwarttrainer)
2012–2013 Istanbul BB (Torwarttrainer)
2014 Kayseri Erciyesspor (Torwarttrainer)
2015 Karşıyaka SK (Torwarttrainer)
2015–2016 Mersin İdman Yurdu (Torwarttrainer)
2018– Antalyaspor (Torwarttrainer)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Nezih Ali Boloğlu (* 4. August 1964 in Istanbul) ist ein türkischer Fußballtorwart und heutiger -trainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sportliche Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boloğlu spielte in seiner Jugend für Yeniköyspor und wurde 1983 von Sarıyer SK verpflichtet. Dort blieb er drei Jahre und es folgten zwei Spielzeiten für Çarşambaspor. Zur Saison 1988/89 wechselte er zu Gençlerbirliği Ankara in die 2. Liga. In seiner ersten Saison für Gençlerbirliği kam er zu 19 Zweitligaspielen, außerdem wurde er mit Gençlerbirliği Zweitligameister und stieg somit in die 1. Liga auf. Die Folgesaison war Boloğlus letzte für Gençlerbirliği. Galatasaray Istanbul verpflichtete ihn vor dem Start der Saison 1990/91.

Bei Galatasaray kam Boloğlu über die Rolle des zweiten Torhüters nicht hinaus. Er wurde zweimal türkischer Meister und zweimal türkischer Pokalsieger. Die Rückrunde der Saison 1995/96 wurde er er an Eskişehirspor ausgeliehen. Die letzten zwei Jahre seiner Karriere verbrachte er bei Bakırköyspor.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boloğlu wurde 2002 von Fatih Terim als neuer Torwarttrainer für Galatasaray Istanbul verpflichtet und war bis zum 31. Mai 2011 dort tätig. Ein halbes Jahr später wurde Boloğlu an der Seite von Bülent Korkmaz, Torwarttrainer von Kardemir Karabükspor.

Seit der Saison 2018/19 ist er bei Antalyaspor als Torwarttrainer tätig.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gençlerbirliği Ankara

Galatasaray Istanbul

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]