Nocé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nocé
Wappen von Nocé
Nocé (Frankreich)
Nocé
Gemeinde Perche-en-Nocé
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Mortagne-au-Perche
Koordinaten 48° 23′ N, 0° 41′ OKoordinaten: 48° 23′ N, 0° 41′ O
Postleitzahl 61340
ehemaliger INSEE-Code 61309
Eingemeindung 1. Januar 2016

Nocé ist eine ehemalige französische Gemeinde im Département Orne und hatte zum 1. Januar 2013 insgesamt 750 Einwohner, die Nocéens genannt werden. Heute ist Nocé ein Teil der Gemeinde Perche-en-Nocé.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nocé liegt etwa 44 Kilometer ostsüdöstlich von Alençon und etwa 18 Kilometer südsüdöstlich von Mortagne-au-Perche.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 782 705 633 588 735 760 778 750
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin aus dem 12./13. Jahrhundert mit Umbauten aus dem 16. und 18. Jahrhundert, Monument historique
  • Pfarrhaus aus dem 16. Jahrhundert
  • Herrenhaus Courboyer aus dem 15./16. Jahrhundert, Monument historique
  • Herrenhaus Lormarin aus dem 15./16. Jahrhundert, Monument historique
  • Herrenhaus Barville aus dem 16./17. Jahrhundert mit Umbauten aus dem 18. Jahrhundert, Monument historique
  • Herrenhaus Beaulieu aus 16. Jahrhundert