Préaux-du-Perche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Préaux-du-Perche
Wappen von Préaux-du-Perche
Préaux-du-Perche (Frankreich)
Préaux-du-Perche
Gemeinde Perche en Nocé
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Mortagne-au-Perche
Koordinaten 48° 20′ N, 0° 42′ OKoordinaten: 48° 20′ N, 0° 42′ O
Postleitzahl 61340
Ehemaliger INSEE-Code 61337
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée
Website http://www.preauxduperche.fr/

Rathaus (Mairie) von Préaux-du-Perche

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Préaux-du-Perche ist eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Perche en Nocé mit 496 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Orne. Die Einwohner werden Préaliens genannt.

Die Gemeinde Préaux-du-Perche wurde am 1. Januar 2016 mit Saint-Aubin-des-Grois, Colonard-Corubert, Dancé, Saint-Jean-de-la-Forêt, Nocé, Colonard-Corubert zur Commune nouvelle Perche en Nocé zusammengeschlossen. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Préaux-du-Perche liegt etwa 47 Kilometer ostsüdöstlich von Alençon und etwa 24 Kilometer südsüdöstlich von Mortagne-au-Perche.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 566 564 512 459 489 541 559 543
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Germain
  • Kirche Saint-Germain aus dem 13. Jahrhundert, Monument historique
  • Pfarrhaus aus dem 18. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Lubinière aus dem 15. Jahrhundert, Monument historique
  • Herrenhaus La Taranière, Monument historique
  • Französischer Garten

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Piero Heliczer (1937–1993), italienischer Filmemacher, hier verstorben

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Préaux-du-Perche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien