Normand Dupont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
KanadaKanada  Normand Dupont Eishockeyspieler
Geburtsdatum 5. Februar 1957
Geburtsort Montreal, Québec, Kanada
Größe 178 cm
Gewicht 84 kg
Position Linker Flügel
Schusshand Links
Draft
NHL Amateur Draft 1977, 1. Runde, 18. Position
Canadiens de Montréal
WHA Amateur Draft 1977, 4. Runde, 31. Position
Birmingham Bulls
Karrierestationen
1973–1975 Bleu-Blanc-Rouge de Montréal
1975–1977 Junior de Montréal
1977–1979 Nova Scotia Voyageurs
1979–1980 Canadiens de Montréal
1983–1983 Winnipeg Jets
1983–1984 Hartford Whalers
1984–1991 EHC Biel
1991–1993 HC Ajoie

Normand Dupont (* 5. Februar 1957 in Montreal, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Linksaußen), der von 1979 bis 1993 für die Canadiens de Montréal, Winnipeg Jets und Hartford Whalers in der National Hockey League, sowie für den EHC Biel und HC Ajoie in der Schweizer Nationalliga A spielte.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Junior spielte er in seiner Heimatstadt bei den Bleu-Blanc-Rouge de Montréal und den Junior de Montréal in der LHJMQ. Beim NHL Amateur Draft 1977 holten ihn die Canadiens de Montréal in der ersten Runde als 18. Auch in der World Hockey Association wurde er gedraftet. Hier sicherten sich in der vierten Runde als 31. die Birmingham Bulls die Rechte an ihm.

Anfangs spielte er im Farmteam der Canadiens bei den Nova Scotia Voyageurs in der AHL. Sein NHL-Debüt gab er in Montreal in der Saison 1979/80. Es folgten drei Jahre bei den Winnipeg Jets mit einem kurzen Abstecher ins AHL-Farmteam, den Sherbrooke Jets. Seine letzte Saison in der NHL spielte er 1983/84 bei den Hartford Whalers. Auch hier musste er phasenweise in die AHL zu den Binghamton Whalers.

1984 wechselte er in die Schweiz und spielte für den EHC Biel und ab 1991 für den HC Ajoie in der NLA.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 5 256 55 85 140 52
Playoffs 3 13 4 2 6 0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]