Liste der Ortsbezirke von Frankfurt am Main

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ortsbezirk (Frankfurt))
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ortsbezirke mit Nummerierung

Die Liste der Ortsbezirke von Frankfurt am Main enthält die Namen aller 16 Ortsbezirke der Stadt mit deren Einwohnerzahl, Fläche, Bevölkerungsdichte und dem Ortsvorsteher. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf den 30. Juni 2020 (Haupt- und Nebenwohnungen).

Ein Ortsbezirk stellt in Frankfurt die größte beziehungsweise oberste Gliederungseinheit des Stadtgebiets dar. Er besteht oft aus mehreren Stadtteilen. Es kann auch vorkommen, dass einzelne Stadtteile in mehreren Ortsbezirken liegen. Die Ortsbezirke haben vor allem politische Bedeutung, da sie über eigene Ortsparlamente, die so genannten Ortsbeiräte, und jeweils einen Ortsvorsteher verfügen. Die Einwohner Frankfurts identifizieren sich allerdings weniger durch ihre Zugehörigkeit zu einem Ortsbezirk, sondern eher über ihren Stadtteil, der die klassische Gliederungseinheit darstellt.

Nr. Name Stadtteile Einwohnerzahl[1] Fläche (km²)[2] Bevölkerungsdichte
(Einwohner/km²)
Ortsvorsteher[3]
1 Innenstadt I Gallus, Gutleutviertel, Bahnhofsviertel, Altstadt, Innenstadt 63.171 8,848 7.140 Oliver Strank (SPD)
2 Innenstadt II Bockenheim, Westend-Süd, Westend-Nord 71.684 12,160 5.895 Axel Kaufmann (CDU) (ww)
3 Innenstadt III Nordend-West, Nordend-Ost 54.046 4,632 11.668 Karin Guder (Grüne) (ww)
4 Bornheim/Ostend Ostend, Bornheim 60.410 8,350 7.235 Herrmann Steib (Grüne)
5 Süd Flughafen, Sachsenhausen-Süd, Sachsenhausen-Nord, Oberrad, Niederrad 102.330 67,778 1.510 Christian Becker (CDU) (nw)
6 West Schwanheim, Griesheim, Nied, Sossenheim, Höchst, Unterliederbach, Zeilsheim, Sindlingen 135.627 49,552 2.737 Susanne Serke (CDU)
7 Mitte-West Rödelheim, Praunheim, Hausen, STB 343 43.419 11,059 3.926 Michaela Will (SPD)
8 Nord-West Niederursel, Heddernheim, STB 426 (Praunheim-Nord) 33.779 9,936 3.400 Klaus Nattrodt (CDU) (ww)
9 Mitte-Nord Eschersheim, Ginnheim, Dornbusch 50.897 8,314 6.122 Friedrich Hesse (CDU)
10 Nord-Ost Eckenheim, Preungesheim, Berkersheim, Frankfurter Berg, Bonames 48.719 12,891 3.779 Robert Lange (CDU) (ww)
11 Ost Seckbach, Riederwald, Fechenheim 33.377 16,056 2.078 Werner Skrypalle (SPD) (nw)
12 Kalbach/Riedberg Kalbach-Riedberg 22.002 6,584 3.342 Carolin Friedrich (CDU)
13 Nieder-Erlenbach Nieder-Erlenbach 4.722 8,367 564 Yannick Schwander (CDU) (nw)
14 Harheim Harheim 5.241 4,837 1.084 Frank Immel (CDU)
15 Nieder-Eschbach Nieder-Eschbach 11.508 6,348 1.813 Ernst Peter Müller (CDU)
16 Bergen-Enkheim Bergen-Enkheim 17.985 12,601 1.427 Renate Müller-Friese (CDU)

ww = Wiederwahl
nw = Neuwahl

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seite der Stadt Frankfurt Ortsbeiräte 1 bis 16

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung am 30.06.2020, FSA 2020/13. (frankfurt.de [PDF; abgerufen am 28. Dezember 2020]).
  2. Materialien zur Stadtbeobachtung Heft 30 1/2 - Stadtteildaten 2019. (frankfurt.de [PDF; abgerufen am 28. Dezember 2020]).
  3. Ortsbeiräte 1 bis 16. (frankfurt.de [abgerufen am 28. Dezember 2020]).