Frankfurt-Süd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Süd
Süd
Ortsbezirk 05 von Frankfurt am Main
Lage von Frankfurt-Süd
Koordinaten 50° 4′ 55″ N, 8° 40′ 20″ OKoordinaten: 50° 4′ 55″ N, 8° 40′ 20″ O.
Fläche 84,831 km²
Einwohner 91.741 (31. Dez. 2005)
Bevölkerungsdichte 1081 Einwohner/km²
Postleitzahl 60528, 60549, 60594, 60596, 60598, 60599
Vorwahl 069
Politik
Ortsvorsteher Christian Becker (CDU)
Sitzverteilung
→ siehe Fließtext
Verkehrsanbindung
Autobahn A3 A5 A661
Bundesstraße B3 B43 B44
Eisenbahn Main-Neckar-Bahn, Mainbahn, Kinzigtalbahn, Riedbahn, Flughafenbahn
S-Bahn S1, S2, S3, S4, S5, S6, S7, S8, S9
U-/Straßenbahn U1, U2, U3, U8, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21
Bus 30, 35, 36, 45, 46, 47, 51, 58, 61, 77, 78, 79, 80, OF-50, OF-51, OF-52, OF-64, GG-73, 651, 653, 975, 5514
Gliederung

Frankfurt-Süd ist ein Ortsbezirk von Frankfurt am Main. Er grenzt im Nordwesten an Frankfurt-West und im Norden an Frankfurt-Innenstadt I und Frankfurt-Bornheim/Ostend.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsbeiratswahl vom 6. März 2016
(Stimmen in Prozent)[1]
 %
30
20
10
0
26,8
23,5
18,1
10,7
8,9
8,5
3,6
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2011[2]
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-5,3
+4,5
-8,4
+5,5
+4,2
+8,5
-8,9
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
f Bürger für Frankfurt

Die 19 Sitze des Ortsbeirats sind nach der Kommunalwahl 2016 wie folgt verteilt:[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankfurt-Süd ist in fünf Stadtteile aufgeteilt:

Außerdem gehört zum Ortsbezirk der Stadtbezirk Goldstein-Ost.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b – Ortsbeiratswahl am 6. März 2016 in Frankfurt am Main, abgerufen am 9. März 2016
  2. Frankfurter Wahlanalysen Heft Nr. 54 – Ortsbeiratswahlen am 27. März 2011 in Frankfurt am Main (pdf, 1.0 MB), abgerufen am 23. Dezember 2015