Otoyol 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/TR-O
Otoyol O-2 in der Türkei
Otoyol 2
 Tabliczka E80.svgTabliczka AH1.svg

 Tabliczka AH5.svg

Karte
Verlauf der O-2
Basisdaten
Betreiber: Karayolları Genel Müdürlüğü Karayolları Genel Müdürlüğü
Gesamtlänge: 37 km

İl (Provinzen):

Istanbul

Istanbul Otoyol 2 Richtung FSM 1.jpg
Otoyol 2 kurz vor der Mautstation auf der europäischen Seite der Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke.

Die Autobahn Otoyol 2 (türkisch İstanbul – Fatih Sultan Mehmet Köprüsü - Anadolu Otoyolu, kurz O-2) ist die äußere Stadtautobahn der türkischen Stadt Istanbul. Zwei Kilometer der Autobahn sind beidseitig dreispurig ausgebaut, die restlichen 34 Kilometer beidseitig vierspurig. Zu den Anschlussstellen Metris, Hasdal und Levent führen Autobahnzubringer mit je zwei Spuren je Richtung.

Ein wesentlicher Bau der Straße ist die 1988 eröffnete Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Otoyol 2 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien