Péter Halmosi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Péter Halmosi
Péter Halmosi Hull City v. Aberdeen 1.png
Personalia
Name Péter Halmosi
Geburtstag 25. September 1979
Geburtsort SzombathelyUngarn
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Szombathelyi Haladás
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2002 Szombathelyi Haladás 100 (18)
2002–2003 Grazer AK 17 0(3)
2003–2007 Debreceni VSC 99 (19)
2007 → Plymouth Argyle (Leihe) 16 0(4)
2007–2008 Plymouth Argyle 43 0(8)
2008–2011 Hull City 18 0(0)
2010 → Haladás Szombathely (Leihe) 15 0(3)
2011– Haladás Szombathely 8 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2002– Ungarn 35 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. April 2011

2 Stand: 22. März 2013

Péter Halmosi (* 25. September 1979 in Szombathely) ist ein ungarischer Fußballspieler auf der Position im linken Mittelfeld, der zurzeit bei Haladás Szombathely unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halmosi begann seine Profikarriere bei Szombathelyi Haladás, dem Verein, für den er in seiner Jugend schon gespielt hatte. Nachdem er 2002 in die ungarische Nationalmannschaft berufen wurde, wechselte Halmosi zum Grazer AK. Von dort wechselte er 2003 zu Debreceni VSC, einem der erfolgreichsten Klubs in Ungarn. Dort entwickelte er sich rasch zu einem Stammspieler, jedoch verlor er diesen Platz 2007 wieder, worauf er an Plymouth Argyle verliehen wurde. Bei Argyle feierte er am 13. Januar 2007 den 3:1-Heimsieg gegen Norwich City. Nach einem Jahr auf Leihe wechselte er, nachdem er mit zahlreichen anderen großen Klubs wie Celtic Glasgow [1] und Blackburn Rovers [2] in Verbindung gebracht wurde, für die damals teuerste Ablöse des Vereins (400.000 Pfund) endgültig zu Plymouth Argyle. Der Vertrag wurde am 16. Mai 2007 geschlossen. Am 16. Juli 2008 unterzeichnete Halmosi einen Vierjahresvertrag mit Hull City [3]. Sein Debüt für Hull City feierte er im Freundschaftsspiel gegen FC Chesterfield am 22. Juli 2008. Sein erstes Pflichtspiel absolvierte er am 16. August 2008 beim 2:1-Heimsieg gegen den FC Fulham.

Im Januar 2010 wurde er für den Rest der Saison 2009/ 2010 an den ungarischen Erstligisten Haladás Szombathely ausgeliehen.

Am 4. Januar 2011 verließ Halmosi Hull City im gegenseitigen Einvernehmen. Seit dem 14. Januar spielt er wieder für Haladás Szombathely.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halmosi spielt seit 2002 für ungarische Fußballnationalmannschaft und bestritt für diese bisher 30 Spiele, in denen ihm jedoch noch kein Tor gelang.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nemzeti Bajnokság (Ungarische Meisterschaft): 2005, 2006 Ungarischer Supercup: 2005, 2006

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.skysports.com/football/competition/0,,11780,00.html
  2. http://www.fansfc.com/blackburnroversfootballclub/news.asp?newsid=148022
  3. http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/teams/h/hull_city/7506630.stm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]