PSD Bank Berlin-Brandenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der PSD Bank Berlin-Brandenburg eG  PSD Bank Berlin-Brandenburg eG
PSD-Bank Berlin-Brandenburg.jpg
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Berlin
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 100 909 00[1]
BIC GENO DEF1 P01[1]
Verband Verband der PSD Banken e. V.
Website www.psd-berlin-brandenburg.de
Geschäftsdaten 2017[2]
Bilanzsumme 1825,5 Mio. Euro
Einlagen 1367,1 Mio. Euro
Kundenkredite 1111,2 Mio. Euro
Mitarbeiter 139
Geschäftsstellen 1
Mitglieder 37.719
Leitung
Vorstand Grit Westermann (Sprecherin), Jörg Wohlrab, Daniel Mohaupt
Aufsichtsrat Joachim Rösemann (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die PSD Bank Berlin-Brandenburg eG ist eine deutsche beratende Direktbank mit Sitz in Berlin. Sie gehört zur PSD-Bankengruppe und ist gemeinsam mit 13 weiteren selbständigen PSD-Banken Mitglied im Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Das Privatkundengeschäft wird seit 2013 durch das Individualgeschäft im Segment der Immobilienfinanzierung u. a. mit Baugenossenschaften ergänzt. Seit 2017 ist die Bank auch als Vermieter von eigenen Immobilien am Markt aktiv.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1872 gründete Generalpostmeister Heinrich von Stephan den ersten Post-Spar- und Vorschussverein in Berlin mit 427 Mitgliedern als Bank für das Postpersonal. 1897 gab es bereits 40 Vereine im Reichspostgebiet, von denen der Berliner Verein mit 78 % des Berliner Postpersonals der mitgliederstärkste war.

Auf Anordnung der Alliierten Kommandantur von Berlin mussten 1945 alle Bankgeschäfte eingestellt werden. Die Neugründung fand 1950 gemeinsam mit der Staatsdruckerei Berlin als Spar- und Darlehnsverein der Berliner Postangehörigen statt. Zeitgleich trat der Verein dem Prüfverband der genossenschaftlichen Bankengruppe der Volks- und Raiffeisenbanken bei und zählte 10.169 Mitglieder.

1992 wurde der Name in PSD Berlin-Brandenburg geändert, Geschäftsbereich waren die Bundesländer Berlin und Brandenburg. Sieben Jahre später erfolgte die Umwandlung in eine eingetragene Genossenschaft. Der Name lautet seitdem PSD Bank Berlin-Brandenburg eG. Seit 2004 können Privatkunden aller Berufsgruppen bei der PSD Bank Kunde werden.

Soziales[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2017 unterstützte die Bank gemeinnützige Einrichtungen der Region mit rund 300.000 Euro[3].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten zum 31. Dezember 2017
  3. PSD Gewinnsparen 2017

Koordinaten: 52° 28′ 15,57″ N, 13° 19′ 57,3″ O