Perversion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das abnorme Verhalten. Für Jurij Andruchowytschs Roman siehe Perversion (Roman).

Perversion (von lat. perversus ‚verdreht‘, ‚verkehrt‘) bezeichnet eine Verkehrung ins Krankhafte oder Abnorme bzw. ein dementsprechendes Empfinden und Verhalten.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Duden, Stichwort Perversion.