Petre Marin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petre Marin
Petre Marin.PNG
Personalia
Geburtstag 8. September 1973
Geburtsort BukarestRumänien
Größe 169 cm
Position Verteidigung
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1993 Sportul Braniștea
1993–1995 Sportul Studențesc 53 (1)
1995–2000 FC Național Bukarest 169 (4)
2001 Rapid Bukarest 14 (0)
2001–2004 FC Național Bukarest 77 (4)
2004–2010 Steaua Bukarest 136 (2)
2010 Unirea Urziceni 4 (0)
2011 CS Concordia Chiajna 21 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004–2007 Rumänien 9 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Petre Marin (* 8. September 1973 in Bukarest) ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler. Er bestritt insgesamt 468 Spiele in der höchsten rumänischen Fußballliga und gewann zweimal die rumänische Meisterschaft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marin startete 1992 seine Karriere in der Divizia C bei Sportul Braniștea und wechselte 1993 zu Sportul Studențesc. Nach zwei der zweiten Saison wechselte er zum FC Național Bukarest. Im Januar 2001 wechselte er zu Rapid Bukarest und kehrte nach einem halben Jahr wieder zu Național Bukarest zurück. 2004 wechselte er zu Steaua Bukarest, wo er bis 2010 spielte und in den Jahren 2005 und 2006 die rumänische Meisterschaft gewann. Zu Beginn der Saison 2010/11 stand er bei Unirea Urziceni unter Vertrag, löste diesen Ende August 2010 aber vorzeitig auf. Im Januar 2011 nahm ihn CS Concordia Chiajna aus der Liga II unter Vertrag und schaffte mit ihm den Aufstieg in die Liga I. Am 4. Januar 2012 beendete er seine aktive Laufbahn.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marin bestritt 2004 gegen Irland sein erstes Länderspiel, welches Irland 1:0 gewann.

Erfolge/Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Petre Marin se retrage din fotbal. Dolce Sport, 4. Januar 2012, abgerufen am 16. Februar 2013 (rumänisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]