Provinz San Felipe de Aconcagua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Felipe de Aconcagua
Lage
Basisdaten
Staat Chile
Region Valparaíso
Sitz San Felipe (Chile)
Fläche 2.659,2 km²
Einwohner 131.911 (2002)
Dichte 50 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 CL-VS

Koordinaten: 32° 42′ S, 70° 48′ W

Die Provinz San Felipe de Aconcagua ist eine der acht Provinzen der chilenischen Region Valparaíso.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz besteht aus den folgenden 6 Gemeinden:[1]

Gemeinde Fläche
(km²)
Einwohner
(2002)
Catemu 361,6 12.112
Llaillay 349,1 21.644
Panquehue 121,9 6.567
Putaendo 1.474,4 14.649
San Felipe 185,9 64.126
Santa María 166,3 12.813

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Instituto, Nacional de Estadísticas, Divisíon Politico-Administrativa y Censal, 2007, Santiago 2008 (PDF) S. 106.