Puyang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Puyang in Henan

Puyang (chinesisch 濮阳市, Pinyin Púyáng Shì) ist eine bezirksfreie Stadt mit 3.598.740 Einwohnern (Zensus 2010) auf einer Fläche von 4.188 km² im Nordosten der chinesischen Provinz Henan. Sie liegt am nördlichen Ufer des Gelben Flusses und grenzt an Anyang im Westen, Xinxiang im Südwesten sowie die Provinzen Shandong und Hebei im Osten und Norden.

Die urbane Bevölkerung beträgt 465.980.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Puyang setzt sich auf Kreisebene aus einem Stadtbezirk und fünf Kreisen zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 35° 46′ N, 115° 2′ O