Rajon Bilowodsk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rajon Bilowodsk
(Біловодський район/Bilowodskyj rajon)
Wappen von Rajon Bilowodsk Rajon Bilowodsk in der Ukraine
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Verwaltungssitz: Bilowodsk
Fläche: 1.597 km²
Einwohner: 24.160 (2015)
Bevölkerungsdichte: 15,13 Einwohner je km²
KOATUU: 4420600000
Städte:
SsT: 1
Landratsgemeinden: 13
Dörfer:
(село)
32
Ansiedlungen:
(селище)
Rajonverwaltung
Adresse: вул. Леніна 130
92800 смт. Біловодськ
Rajonsvorsteher: Mychajlo Sokyrka
Website: http://bv.loga.gov.ua/
Übersichtskarte
Karte der Ukraine mit Oblast Luhanks
Statistische Informationen

Der Rajon Bilowodsk (ukrainisch Біловодський район/Bilowodskyj rajon; russisch Беловодский район/Belowodski rajon) ist eine 1923 gegründete Verwaltungseinheit innerhalb der Oblast Luhansk im Osten der Ukraine.

Der Rajon hat eine Fläche von 1597 km² und eine Bevölkerung von etwa 24.000 Einwohnern, der Verwaltungssitz befindet sich in der namensgebenden Siedlung städtischen Typs Bilowodsk.

Flagge des Rajons

Er wurde 1923 gegründet und am 8. Dezember 1966 in seinen bis heute festgelegten Grenzen durch die Werchowna Rada bestätigt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon liegt im Nordosten der Oblast Luhansk am nordöstlichen Rand des Donezbeckens, er grenzt im Norden an den Rajon Markiwka, im Nordosten an den Rajon Milowe, im Osten an Russland (Oblast Rostow, Rajon Millerowo im Süden, Rajon Tschertkowo im Norden), im Süden an den Rajon Stanytschno-Luhanske sowie im Nordwesten an den Rajon Starobilsk.

Durch den Rajon fließt der Fluss Derkul sowie im Osten die Komyschna (Комишна), das Gebiet ist leicht hügelig, dabei ergeben sich Höhenlagen zwischen 50 und 200 Höhenmetern. Um das Dorf Horodyschtsche entlang der Flusslandschaft des Derkul befindet sich der Landschaftsschutzpark Bilowodsk.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf kommunaler Ebene ist der Rajon in eine Siedlungsratsgemeinden und 13 Landratsgemeinden unterteilt, denen jeweils einzelne Ortschaften untergeordnet sind.

Zum Verwaltungsgebiet gehören:

  • eine Siedlung städtischen Typs
  • 32 Dörfer

Siedlungen städtischen Typs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siedlungen städtischen Typs
Name
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Bilowodsk Біловодськ Беловодск (Belowodsk)

Dörfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dörfer
Name Gemeindezuordnung
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Baranykiwka Бараниківка Бараниковка (Baranikowka) Baranykiwka
Brussiwka Брусівка Брусовка (Brussowka) Brussiwka
Danyliwka Данилівка Даниловка (Danilowka) Danyliwka
Harmaschiwka Гармашівка Гармашовка (Garmaschowka) Kononiwka
Hontscharowe Гончарове Гончарово (Gontscharowo) Jewsuh
Horodnje Городнє Городнее (Gorodneje) Danyliwka
Horodyschtsche Городище Городище (Gorodischtsche) Horodyschtsche
Jewsuh Євсуг Евсуг (Jewsug) Jewsuh
Kononiwka Кононівка Кононовка (Kononowka) Kononiwka
Kopani Копані Копани Jewsuh
Krejdjane Крейдяне Крейдяное (Kreidjanoje) Mowolymariwka
Lymariwka Лимарівка Лимаревка (Limarewka) Kononiwka
Lytwyniwka Литвинівка Литвиновка (Litwinowka) Lytwyniwka
Nosdriwka Ноздрівка Ноздревка (Nosdrewka) Horodyschtsche
Nowoderkul Новодеркул Новодеркул Danyliwka
Nowolymariwka Новолимарівка Новолимаревка (Nowolimarewka) Mowolymariwka
Nowoolexandriwka Новоолександрівка Новоалександровка (Nowoalexandrowka) Nowoolexandriwka
Nowospassiwka Новоспасівка Новоспасовка (Nowospassowka) Pluhatar
Nyschnjobaranykiwka Нижньобараниківка Нижнебараниковка (Nischnebaranikowka) Nyschnjobaranykiwka
Parnewe Парневе Парневое (Parnewoje) Jewsuh
Perwomajsk Первомайськ Первомайск (Perwomaisk) Danyliwka
Pluhatar Плугатар Плугатарь (Plugatar) Pluhatar
Prywilne Привільне Привольное (Priwolnoje) Jewsuh
Rosdollja Роздолля Раздолье (Rasdolje) Mowolymariwka
Schulikiwka Шуліківка Шуликовка (Schulikowka) Schulikiwka
Selekiwka Зелеківка Зелековка (Selekowka) Baranykiwka
Semykosiwka Семикозівка Семикозовка (Semikosowka) Semykosiwka
Stepowe Степове Степовое (Stepowoje) Nowoolexandriwka
Ternowe Тернове Терновое (Ternowoje) Nowoolexandriwka
Tretjakiwka Третяківка Третяковка (Tretjakowka) Danyliwka
Uslissja Узлісся Узлесье (Uslesje) Pluhatar
Witrohon Вітрогон Ветрогон (Wetrogon) Danyliwka

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rajon Bilowodsk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]