Ralf Flierl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ralf Flierl (* 1965 bei Regensburg)[1] ist ein deutscher Wirtschaftsjournalist.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete er zunächst als Analyst für den Börsenbrief Finanzwoche von Jens Ehrhardt. 1999 wechselte er zu GoingPublic Media, wo er unter anderem Leiter Research war und 2003 als Ausgründung das Anlegermagazin Smart Investor schuf. Er ist seitdem Chefredakteur und auch Geschäftsführer des herausgebenden, fast gleichnamigen Verlags Smart Investor Media.[1]

Dazu veröffentlicht er Artikel und Gastbeiträge u. a. in eigentümlich frei[2], auf metallwoche.de[3][4] und bei Compact, das vom Verfassungsschutz als Verdachtsfall eingestuft wird.[5]

Als 2012 der Betreiber des islamistischen Online-Portals Muslim-Markt, Yavuz Özoguz, eine Reise zu einer Privataudienz des iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadineschad organisierte, an der neben Özoguz selbst auch seine Frau Fatima, Jürgen Elsässer, Elias Davidsson, der FDP-Landtagskandidat Claus Hübscher sowie Flierl teilnahmen, wurde der Besuch im Hinblick auf Ahmadineschads Leugnung des Holocaust und des Existenzrechts Israels als Legitimierung des iranischen Unrechtsregimes scharf kritisiert.[6][7][8][9][10][11]

Er ist verheiratet und lebt seit 1986 in München.[12]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Investment Strategy & Research: Ralf Flierl, Smart Investor, abgerufen am 16. März 2017.
  2. Ralf Flierl: Mit Quietscheente in die Roaring Twenties, in: eigentümlich frei 101, S. 66.
  3. metallwoche.de: Tag 'Flierl', abgerufen am 16. März 2017.
  4. metallwoche.de: Tag 'Ralf Flierl', abgerufen am 16. März 2017.
  5. Wie der Smartbroker Botschaften der Neuen Rechten verbreitet. Abgerufen am 5. November 2020.
  6. Jonas Nonnenmann: FDP-Landtagskandidat wirbt für Ahmadinedschad In: Berliner Zeitung. 4. Mai 2012
  7. FDP-Lokalpolitiker bei Ahmadinedschad: Die unglaubliche Reise des Herrn Hübscher In: Spiegel Online, 3. Mai 2012
  8. FDP-Politiker bei Ahmadinedschad: Hübschers wundersame Reisegruppe In: Spiegel Online, 4. Mai 2012
  9. Benno Schirrmeister: Berufsverbot für Delmenhorster FDP-Politiker – Besuchen verboten In: taz.de, 14. Mai 2012
  10. Lucius Teidelbaum: Rechte Goldgräber, in: Der rechte Rand 152/2015, S. 24.
  11. phw: FDP-Politiker bei Ahmadinedschad – Hübschers wundersame Reisegruppe, in: Spiegel Online, 4. Mai 2012, abgerufen am 16. März 2017.
  12. Sven Hermann Consulting: Ralf Flierl (Memento vom 17. März 2017 im Internet Archive)