Reinhard Remfort

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reinhard Remfort 2015

Reinhard Remfort (* 1. November 1982) ist ein deutscher Physiker, Wissenschaftskommunikator, Science-Slammer, Podcaster und Autor.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur am Bischöflichen Gymnasium am Stoppenberg in Essen im Jahre 2003 studierte Remfort an der Universität Duisburg-Essen Physik bis zu seinem Diplom im Jahr 2012. Danach arbeitete er im Rahmen seiner Promotion am Nano-Energie-Technik-Zentrum (NETZ) der Universität Duisburg-Essen im Bereich der Diamantepitaxie. Seit 2013 übt er eine Dozententätigkeit im Essener Haus der Technik aus.[1]

Remfort nimmt seit 2013 erfolgreich an Science-Slam-Wettbewerben teil und wurde im gleichen Jahr mit seinem Beitrag „Dienliche Defekte“ deutscher Meister in diesem Bereich der populärwissenschaftlichen Wissensvermittlung.[2] Auch über die Slams hinaus ist er mit populärwissenschaftlichen Vorträgen im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs[3][4] und als Experte Gast in verschiedenen Radiosendungen[5][6].

Zusammen mit seinem Kollegen Nicolas Wöhrl betreibt Reinhard Remfort seit dem 8. Mai 2013[7][8] den Podcast „Methodisch Inkorrekt!“. Dieser erzielte im Januar 2017 etwa 70.000 Downloads pro Episode.[9] Der Podcast belegt regelmäßig Spitzenplätze in den deutschen iTunes-Podcast-Charts.[10] In dem zweiwöchig erscheinenden Podcast stellen die beiden Physiker wissenschaftliche Publikationen und Experimente, in China hergestellte technische Spielereien („China-Gadgets“), Biere und Musik mit meist wissenschaftlichem Bezug[11] vor und erzählen von ihren Erlebnissen als Wissenschaftler seit der letzten Episode.

Reinhard Remfort auf dem 34c3

Seit 2014 sind Reinhard Remfort und Nicolas Wöhrl mit ihren Physikshows regelmäßige Gäste des Chaos Communication Congress.[12][13][14] Im Jahr 2016 hielten sie dort die Closing-Session.[15]

Neben dieser Tätigkeit war er im Jahr 2015 gemeinsam mit Bastian Bielendorfer auch als Moderator in Beiträgen für das ZDF Magazin WISO zu sehen.[16] Ebenso war Remfort im Jahr 2015 als Experte im Dokumentarfilm Ein Interview mit Dr. Axel Stoll – Der Film zu sehen.[17]

2017 reiste Remfort für das Goethe-Institut Mexiko im Rahmen der Popup-Tour des Deutschlandjahres durch fünf verschiedene Großstädte Mexikos und hielt dort Science Slams ab.[18][19] Im gleichen Jahr erschien sein populärwissenschaftliches Buch „Methodisch korrektes Biertrinken“[20] im Ullstein Verlag und erreicht Platz 10 in der Spiegel-Bestsellerliste[21]. Von April 2017 bis Ende Januar 2018 war Reinhard Remfort für die Unternehmenskommunikation der bevuta IT GmbH, Köln, verantwortlich.[22][23]

Am 7. Februar 2018 hatte Remfort zusammen mit seinem Podcast Kollegen Nicolas Wöhrl einen Auftritt auf der Vorabendveranstaltung des CAR-Symposiums, welches von Ferdinand Dudenhöffer ausgerichtet wird.[24] Er trat damit in die Fußstapfen von Nobelpreisträger Stefan W. Hell, welcher 2017 Redner an selber Stelle war.[25]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Ende der Physikshow am 34. Chaos Communication Congress hat Remfort auf der Bühne um die Hand seiner Freundin angehalten. Seine Freundin war dem Publikum bis dahin nur als "ominöse Frau" bekannt.[26]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 Deutscher Meister im Science-Slam[2]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nicolas Wöhrl, Reinhard Remfort, Volker Buck: Erzeugung und Anwendung unterschiedlicher kohlen-stoffbasierter Schichten – von Graphen bis Diamant. In: Galvanotechnik, 8/2014.
  • Anna Weber, Reinhard Remfort, Nicolas Woehrl, Wilfried Assenmacher: Chemical vapor deposition of Si/SiC nano-multilayer thin films. In: Thin Solid Films, Volume 593.
  • Ein Science-Slam-Buch: Lektora, Paderborn, ISBN 978-3-95461-095-2
  • Methodisch korrektes Biertrinken: … und weitere Erkenntnisse aus einer Nacht mit Physik. Ullstein, Berlin, ISBN 978-3-548-37587-8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Reinhard Remfort – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Minkorrekt Folge 97 „Hefe, du Penner!“ Abgerufen am 7. September 2017.
  2. a b Davinci Piurosso: Reinhard Remfort :: Deutscher ScienceSlam-Meister 2013. 7. Dezember 2013, abgerufen am 7. September 2017.
  3. Wenn die Küche zum Labor wird. In: Westfalen-Blatt. 5. Januar 2015 (westfalen-blatt.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  4. Kinderuni-Programm 2015/2016. (aim-akademie.org [abgerufen am 7. September 2017]).
  5. WDR 5: Sendung vom 12.01.2016. 12. Januar 2016 (wdr.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  6. Praktische Physik: die geschüttelte Bierdose · Deutschlandfunk Nova. In: Deutschlandfunk Nova. (deutschlandfunknova.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  7. Methodisch inkorrekt | der methodisch inkorrekte Wissenschaftspodcast. Abgerufen am 7. September 2017.
  8. Susanne K.: Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort von Methodisch Inkorrekt. In: Bücher lesen, bloggen, rezensieren. (literaturschock.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  9. Der Ton macht die Wissenschaft. In: MERTON Magazin. 18. August 2016 (merton-magazin.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  10. iTunesCharts.net: 'Methodisch inkorrekt » Podcast’ by Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort (German Podcasts iTunes Chart). Abgerufen am 7. September 2017 (englisch).
  11. Musikliste für den Podcast „Methodisch Inkorrekt“. Abgerufen am 7. September 2017.
  12. CCC: Methodisch inkorrekt!: Die falsche 42. Abgerufen am 7. September 2017 (englisch).
  13. CCC: Methodisch inkorrekt! Abgerufen am 7. September 2017 (englisch).
  14. CCC: Methodisch inkorrekt! Abgerufen am 7. September 2017 (englisch).
  15. CCC: 33C3 Closing Ceremony. Abgerufen am 7. September 2017 (englisch).
  16. Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort sind „Die Zerleger“ / "WISO plus" in ZDFinfo mit neuer Servicesendung. In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  17. „Muss man wissen“: Ruhrbarone präsentieren Axel-Stoll-Film in Dortmund | Ruhrbarone. In: Ruhrbarone. 12. August 2015 (ruhrbarone.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  18. Pop Up Tour. Abgerufen am 7. September 2017.
  19. Minkorrekt Folge 93 „Zweidrittel-Regel“. Abgerufen am 7. September 2017.
  20. Ullstein Buchverlage: Methodisch korrektes Biertrinken. Abgerufen am 7. September 2017.
  21. Methodisch korrektes Biertrinken – buchreport. Abgerufen am 7. September 2017.
  22. Minkorrekt Folge 105 „Buchhändler ist informiert!“ Abgerufen am 24. September 2017.
  23. SEG045 Humulus. Abgerufen am 3. März 2018.
  24. Minkorrekt Folge 114 „Leistungspodcast“. Abgerufen am 3. März 2018.
  25. Stefan W. Hell – CAR-Symposium. Abgerufen am 3. März 2018.
  26. CCC: Methodisch inkorrekt! Abgerufen am 30. Dezember 2017 (englisch).