Riksväg 77

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SE-R
Riksväg 77 in Schweden
77
Karte
Verlauf der R 77
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 48 km

Län:

Riksväg77 Knivsta 130525.jpg
Die Straße nördlich des Sees Valloxen (2013)
Straßenverlauf

Der Riksväg 77 ist eine schwedische Fernverkehrsstraße in Uppsala län und Stockholms län. Er verbindet die Städte Uppsala und Norrtälje.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße zweigt bei Knivsta vom Europaväg 4 ab und verläuft, den See Valloxen passierend und den Länsväg 272 kreuzend, in östlicher Richtung über Rimbo, wo sie den Länsväg 280 kreuzt, zu dem hier autobahnähnlich ausgebauten, über Norrtälje zum Fährhafen Kapellskär führenden Europaväg 18, an dem sie endet.

Die Länge der Straße beträgt 48 km.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße trägt ihre Bezeichnung seit dem Jahr 1962.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sverige vägatlas 2014, Norstedts, Stockholm. ISBN 978-91-1305683-8