Liste der Autobahnen in Schweden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Verkehrszeichen Autobahn
Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Schwedische Autobahnen (schwedisch motorvägar) werden grob nach dem Standort sortiert. Die schwedische Nummerierung unterscheidet nicht zwischen Autobahnen und anderen Straßen (europastraßen, riksvägar oder länsvägar). Wenn eine neue Autobahn fertiggestellt ist, bekommt die alte Straße eine Lokalstraßennummer. Es gibt etwa 1800 km motorvägar (2007). Maut wird nicht erhoben (Ausnahmen: Öresundbrücke und Svinesundbrücke). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 110 km/h, seit Herbst 2008 auch 120 km/h auf gewissen Abschnitten.

Autobahnen und Autostraßen in Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Länge Verlauf
E4 1590 km
E6 490 km
E18 555 km
E20 770 km
E22 560 km
E45 1690 km
E65 58 km
11 88 km
21
28
30
34
35
40
44
53
73
75
75
97
222
229
260
265
273

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]