Robert Arsumanjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robert Arsumanjan
Robert Arzumanyan.jpg
Personalia
Name Robert Arsumanjan
Geburtstag 24. Juli 1985
Geburtsort JerewanArmenische SSR, Sowjetunion
Größe 184 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–2003 FC Pjunik Jerewan
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2007 FC Pjunik Jerewan 88 (6)
2008–2010 Randers FC 34 (0)
2011–2012 Jagiellonia Białystok 11 (0)
2011–2012 Jagiellonia Białystok ME 4 (0)
2012 SKA-Energija Chabarowsk 5 (2)
2013–2014 FK Aqtöbe 48 (3)
2015–2016 Amkar Perm 13 (0)
2016 → Schachtjor Qaraghandy (Leihe) 8 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Armenien U-21 9 (2)
2005–2016 Armenien 74 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Karriereende

Robert Arsumanjan (armenisch Ռոբերտ Արզումանյան, englische/FIFA-Transkription: Robert Arzumanyan; * 24. Juli 1985 in Jerewan) ist ein ehemaliger armenischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arsumanjan war Stammspieler beim armenischen Spitzenverein FC Pjunik Jerewan. Mit dem Verein wurde er fünfmal armenischer Meister. Danach spielte er ab 2008 für den dänischen Klub Randers FC in der Superliga. Dort kam er jedoch nicht über die Reservistenrolle hinaus. Im Januar 2011 wechselte er zum polnischen Erstligisten Jagiellonia Białystok. Nachdem er dort nur Reservespieler war, wechselte er im Sommer 2012 zum russischen Zweitligisten SKA-Energija Chabarowsk. Dann wechselte er weiter zu FK Aqtöbe und Amkar Perm. 2016 beendete er bei Schachtjor Qaraghandy seine Karriere.

Für die Nationalmannschaft Armeniens bestritt er von 2005 bis 2016 insgesamt 74 Länderspiele in denen er fünfmal traf.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]