Russo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Russo ist als Variante von Rossi ein italienischer Familienname.[1]

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist vor allem im Süden Italiens verbreitet (heute durch Migration auch in den Industriezentren im Norden), während Rossi im Norden überwiegt. Weiters ist er der zweithäufigste Nachname in Italien; Rossi ist auf Rang eins.

Zumindest einige Russos leiten ihren Namen vom normannischen Grafen Hugo dem Roten (Ugone il Rosso, 12. Jahrhundert, Sizilien) ab. Sei es, dass das als Legende zu verstehen ist, sei es, dass es konkrete Hinweise dafür gibt: Bei so vielen Namensträgern ist jedenfalls zu erwarten, dass der Name mehrmals in verschiedenen, nicht miteinander verwandten Familien entstanden ist. Der Name bedeutet „rot“ und bezieht sich meistens auf das Kopfhaar oder den Bart. Deutsche Entsprechungen sind demnach die Namen Roth und Fuchs.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barry Russo, US-amerikanischer Schauspieler
  • Bill Russo (1928–2003), US-amerikanischer Jazzmusiker, Komponist und Arrangeur

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dan Russo (1885–1956), US-amerikanischer Violinist und Bigband-Leader
  • Daniel Russo (* 1948), französischer Schauspieler, Drehbuchautor und Synchronsprecher
  • Daniele Russo (* 1985), schweizerisch-italienischer Fußballspieler
  • Deanna Russo (* 1979), US-amerikanische Schauspielerin

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eddie Russo (1925–2012), US-amerikanischer Rennfahrer
  • Eugenie Russo (* 1954), US-amerikanisch-österreichische Pianistin
  • Eva Russo (* 1966), italienische Fußballspielerin

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Giacomo Russo (1937–1967), italienischer Rennfahrer
  • Gianni Russo (* 1943), US-amerikanischer Schauspieler und Sänger italienischer Herkunft
  • Giuni Russo (eigentlich Giuseppa Romeo; 1951–2004), italienische Sängerin

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sonny Russo (1929–2013), US-amerikanischer Jazzmusiker
  • Stefano Russo (* 1961), italienischer Geistlicher, Bischof und Generalsekretär der Italienischen Bischofskonferenz

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vito Russo (1946–1990), US-amerikanischer Autor
  • Vittorio Russo (1934–1997), italienischer Romanist, Italianist und Danteforscher

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Russo auf surnames.behindthename.com (englisch)