Sacy (Yonne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sacy
Sacy (Frankreich)
Sacy
Gemeinde Vermenton
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Koordinaten 47° 40′ N, 3° 49′ OKoordinaten: 47° 40′ N, 3° 49′ O
Postleitzahl 89270
Ehemaliger INSEE-Code 89330
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Kirche Saint-Jean-Baptiste

Sacy ist eine Commune déléguée in der Gemeinde Vermenton mit 177 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté

Die Gemeinde Sacy wurde am 1. Januar 2016 nach Vermenton eingemeindet. Sie hat seither den Status einer Commune déléguée.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sacy liegt 25 Kilometer südöstlich von Auxerre und etwa 120 Kilometer nordwestlich von Dijon auf einem waldreichen Plateau zwischen den Flüssen Cure und Serein. Nahe dem Ortsteil Le Val du Puits im Süden der ehemaligen Gemeinde wird mit 284 m der höchste Geländepunkt erreicht. Nachbargemeinden von Sacy waren:

Die Autoroute A6 (Paris-Lyon) tangiert den Nordzipfel der Gemeinde Sacy.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 258 236 219 197 169 211 208

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sacy (Yonne) – Sammlung von Bildern