Saint-Bois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Bois
Saint-Bois (Frankreich)
Saint-Bois
Gemeinde Arboys en Bugey
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Belley
Koordinaten 45° 42′ N, 5° 39′ OKoordinaten: 45° 42′ N, 5° 39′ O
Postleitzahl 01300
ehemaliger INSEE-Code 01340
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Saint-Bois ist eine Ortschaft mit 146 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im französischen Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehörte zum Kanton Belley im Arrondissement Belley. Die bis zum 1. Januar 2016 bestehende Gemeinde und heutige Commune deleguée wurde durch ein Dekret vom 29. September 2015 mit Arbignieu zur Commune nouvelle Arboys en Bugey zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden waren Conzieu im Nordwesten, Colomieu im Norden, Arbignieu im Nordosten, Prémeyzel im Südosten und Saint-Benoît im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 146 145 123 116 113 102 120 136

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Bois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien