Saint-Geniez-d’Olt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Geniez-d’Olt
Wappen von Saint-Geniez-d’Olt
Saint-Geniez-d’Olt (Frankreich)
Saint-Geniez-d’Olt
Gemeinde Saint Geniez d’Olt et d’Aubrac
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Rodez
Koordinaten 44° 28′ N, 2° 58′ OKoordinaten: 44° 28′ N, 2° 58′ O
Postleitzahl 12130
Ehemaliger INSEE-Code 12224
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Blick auf Saint-Geniez-d’Olt

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Saint-Geniez-d’Olt war eine französische Gemeinde des Départements Aveyron mit 2.039 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) in der Region Okzitanien. Administrativ war sie dem Kanton Lot et Palanges (bis 2015: Kanton Saint-Geniez-d’Olt) und dem Arrondissement Rodez zugeteilt. Saint-Geniez-d’Olt ist ein Ortsteil der Gemeinde Saint Geniez d’Olt et d’Aubrac.

Die Gemeinde Saint-Geniez-d’Olt wurde am 1. Januar 2016 mit Aurelle-Verlac zur Commune nouvelle Saint Geniez d’Olt et d’Aubrac zusammengeschlossen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Geniez-d’Olt liegt im Zentralmassiv am Fuße des Monts d’Aubrac und am Fluss Lot etwa 34 Kilometer ostnordöstlich von Rodez.

Umgeben wurde die Gemeinde Saint-Geniez-d’Olt von den Nachbargemeinden Aurelle-Verlac im Norden, Pomayrols im Osten und Nordosten, La Capelle-Bonance im Osten und Südosten, Saint-Saturnin-de-Lenne im Südosten, Saint-Martin-de-Lenne im Süden, Pierrefiche im Südwesten, Sainte-Eulalie-d’Olt im Westen sowie Prades-d’Aubrac im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 2.387 2.287 2.169 2.092 1.988 1.841 1.996 1.983

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Konvent der Pénitentier mit Augustinerkapeller aus dem 14. Jahrhundert, seit 1926/1931 Monument historique
  • Kirche Saint-Geniez aus dem 18. Jahrhundert, seit 1931/1990 Monument historique
  • Hospiz, seit 1979 Monument historique
  • Hôtel Le Ravieux (Monument historique seit 1979) und Hôtel Ricard (Monument historique seit 1996)
  • Brücke über den Lot

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Geniez-d'Olt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien