Pierrefiche (Aveyron)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pierrefiche
Pierrefiche (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Aveyron (12)
Arrondissement Rodez
Kanton Lot et Palanges
Gemeindeverband Causses à l’Aubrac
Koordinaten 44° 27′ N, 2° 57′ OKoordinaten: 44° 27′ N, 2° 57′ O
Höhe 423–787 m
Fläche 17,10 km²
Einwohner 279 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Postleitzahl 12130
INSEE-Code

Die Mairie

Pierrefiche ist eine französische Gemeinde mit 279 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Aveyron in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Rodez und zum Kanton Lot et Palanges.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden sind

Pierrefiche wird vom Fluss Serre tangiert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 252 205 203 199 238 273 262 268

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pierrefiche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Château de Galinières in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  2. Église St-Pierre in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)