Saldanha Bay (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saldanha Bay
Saldanha Bay Local Municipality
Map of the Western Cape with Saldanha Bay highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Westkap
Distrikt West CoastVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Vredenburg
Fläche 1766 km²
Einwohner 99.193 (Oktober 2011)
Dichte 56 Einwohner pro km²
Schlüssel WC014
ISO 3166-2 ZA-WC
Webauftritt www.saldanhabay.co.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Marius Koen

Koordinaten: 33° 1′ S, 17° 57′ O

Saldanha Bay (Afrikaans: Saldanhabaai) ist eine Gemeinde im Distrikt West Coast, Provinz Westkap in Südafrika. Im Jahr 2011 betrug die Bevölkerungszahl 99.193 auf einer Gesamtfläche von 1.766 km². Sitz der Gemeindeverwaltung ist Vredenburg.[1]

Auf dem Gebiet der Gemeinde liegt der Hafen Saldanha, der hauptsächlich dem Warenumschlag als Endpunkt der Bahnstrecke Sishen–Saldanha dient.

Städte und Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2011 hatte die Gemeinde 99.193 Einwohner. Davon waren 55,8 % Coloured, 24,5 % schwarz und 18 % weiß.

Gesprochen wurde zu 70,8 % Afrikaans, zu 16 % isiXhosa, zu 6,5 % Englisch, zu 1,2 % Sesotho und zu 0,7 % Setswana.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Municipal Profiles
  2. http://www.statssa.gov.za/?page_id=993&id=saldanha-bay-municipality