Sarkis Andrejewitsch Saltykow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sarkis Andrejewitsch Saltykow, auch Sarkis Andrejewitsch Saltikjan (armenisch Սարգիս Անդրեասի Սալտիքյան, russisch Саркис Андреевич Салтыков(Салтикян); * 28. Augustjul./ 10. September 1905greg. in Tschaltyr; † 1983), war ein armenisch-russischer Metallurg und Hochschullehrer.[1][2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saltykow war Sohn einer armenischen Familie. Er begann 1930 seine Berufslaufbahn in der Landmaschinenfabrik Rostselmasch in Rostow am Don. Er untersuchte theoretisch und experimentell Stähle und entwickelte neue Legierungen. Er wurde ein anerkannter Spezialist der Wärmebehandlung von Stählen und Gusseisen. Bis zum Beginn des Deutsch-Sowjetischen Krieges 1941 veröffentlichte er mehr als 50 Fachaufsätze.

1937 begann Saltykow die räumliche Verteilung der Gefügebestandteile in Legierungen systematisch zu untersuchen. Diese Untersuchungen erweiterte er dann in Jerewan. 1950 gab die Armenische Akademie der Wissenschaften Saltykows Monografie Einführung in die stereometrische Metallografie heraus.[3] Damit war ein Grundstein für die neue Wissenschaft der Stereologie gelegt.

Ambarzumjan, Alichanow, Iossifjan, Saltykow, Kotscharjanz, Mikojan, Sissakjan, Knunjanz und Jenikolopow auf einer armenischen Briefmarke (2000)

1953 wurde Saltykow Dozent am Polytechnischen K. Marx-Institut Jerewan. 1961 gründete sich die International Society for Stereology.[4] 1976 erschien Saltykows Lehrbuch der Stereometrischen Metallografie.[5]

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Verdienter Wissenschaftler und Techniker der Armenischen SSR
  • Ehrenmitglied der Armenischen Akademie der Wissenschaften (1965)
  • Staatspreis der Armenischen SSR (1974)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The 70th Birthday of Sarkis Andreevich Saltykov. In: Metallovedenie i Termicheskaya Obrabotka Metallov. Nr. 2, 1976, S. 27.
  2. САЛТЫКОВ САРКИС АНДРЕЕВИЧ К 100-ЛЕТИЮ СО ДНЯ РОЖДЕНИЯ. In: Изв. НАН РА и ГИУА. Сер. ТН. Band LVIII, 2005, S. 1–3.
  3. Sarkis A. Saltykov: Stereometrische Metallographie. VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig 1974.
  4. International Society for Stereology (abgerufen am 2. Oktober 2016).
  5. С. А. Салтыков: Стереометрическая металлография (Стереология металлических материалов): Учебное пособие для вузов. Металлургия, Moskau 1976.