Marella Explorer 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Skysea Golden Era)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marella Explorer 2
Das Schiff als Century im Hafen von Philipsburg auf St. Martin (2006)
Das Schiff als Century im Hafen von Philipsburg auf St. Martin (2006)
Schiffsdaten
Flagge LiberiaLiberia Liberia (1995–2002)
BahamasBahamas (Handelsflagge) Bahamas (2002–2008)
MaltaMalta (Handels- und Dienstflagge zur See) Malta (seit 2008)
andere Schiffsnamen
  • Century (1995–2008)
  • Celebrity Century (2008–2015)
  • Skysea Golden Era (2015–2019)
Schiffstyp Passagierschiff
Klasse Century-Klasse
Rufzeichen 9HJI9
Heimathafen Monrovia (1995–2002)
Nassau (2002–2008)
Valletta (seit 2008)
Eigner Exquisite Marine, Malta (Royal Caribbean Cruises)
Reederei Celebrity Cruises (1995–2015)
SkySea Cruises (seit 2015)
Bauwerft Meyer Werft, Papenburg
Baunummer S. 637[1]
Bestellung März 1993
Kiellegung 2. Oktober 1994
Taufe 26. Oktober 1995
Stapellauf 2. Oktober 1995
Übernahme 30. November 1995
Indienststellung 20. Dezember 1995
Verbleib im Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
246,50 m (Lüa)
Breite 32,00 m
Tiefgang max. 7,82 m
Vermessung 72.458 BRZ
 
Besatzung 843
Maschinenanlage
Höchst-
geschwindigkeit
21,5 kn (40 km/h)
Wohneinrichtungen
Decks:

12

Passagiere:

1.808

Sonstiges
Klassifizierungen Lloyd’s Register
Registrier-
nummern
IMO-Nr. 9072446

Die Marella Explorer 2 ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Marella Cruises[2] und das Typschiff der Century-Klasse.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreuzfahrtschiff Century am Ausrüstungskai in Emden (1995)

Celebrity Cruises[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Schiff wurde 1995 auf der Meyer-Werft in Papenburg (Deutschland) als Century für Celebrity Cruises gebaut und verließ am 2. Oktober 1995 das Baudock. Am 26. Oktober 1995 wurde es getauft und am 30. November 1995 von der Reederei übernommen. In Dienst gestellt wurde es am 20. Dezember 1995. Im April 2006 wurde das Schiff während einer fünfwöchigen Trockendock-Periode auf der Ficantieri-Werft in Palermo (Italien) modernisiert und im Februar 2008 in Celebrity Century umbenannt.

SkySea Cruises[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 wurde zunächst bekanntgegeben, dass Celebrity Cruises das Schiff 2015 an CDF Croisières de France abgeben würde, die es als Century einsetzen wollten.

Allerdings gab der Eigentümer Royal Caribbean Cruises im Jahr 2014 bekannt, das Schiff an die chinesische CTrip Holding mit Übergabe 2015 verkauft zu haben. Später wurde bekannt, dass das Schiff ab Mai 2015 als Skysea Golden Era der neu gegründeten Marke SkySea Cruises, einer Joint Venture zwischen Royal Caribbean Cruises Ltd. und CTrip eingesetzt werden soll.[3] Die letzte Kreuzfahrt als Celebrity Century endete am 19. April 2015 in Singapur, anschließend wurde das Schiff bei der Sembawang-Werft umgebaut.[4] Ende April erhielt das Schiff den Namen Skysea Golden Era und lief am 29. Mai zu ihrer ersten Kreuzfahrt aus. Anfang September 2018 stellte SkySea Cruises den Betrieb der Skysea Golden Era ein und die Marke wurde aufgegeben.[5][6]

Marella Cruises[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Januar bis März 2019 wurde das Schiff in Cadiz umgebaut und im Februar in Marella Explorer 2 umbenannt.[7][8] Die Marella Explorer 2 wurde am 30. März 2019 in Málaga getauft und lief am 2. April 2019 zur Jungfernfahrt aus.[9]

Schwesterschiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Schiffe der Century-Klasse sind die Marella Explorer (ehem. Galaxy, ehem. Mein Schiff 1) und die Mein Schiff Herz (ehem. Mercury, ehem. Mein Schiff 2). Das erstgenannte Schiff ist 17 Meter, das letztgenannte 16 Meter länger.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Skysea Golden Era – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Publikationen. Meyer-Werft, abgerufen am 28. Februar 2018.
  2. Hohe Nachfrage: TUI Group beschleunigt Ausbau der Kreuzfahrtflotte in Deutschland und England. Pressemeldung. TUI Group, 20. März 2018, abgerufen am 5. Mai 2018.
  3. Jungfernfahrt der SkySea Golden Era (Celebrity Century) im Mai. (Nicht mehr online verfügbar.) Schiffe und Kreuzfahrten, 22. Januar 2015, archiviert vom Original am 23. Januar 2015; abgerufen am 23. Januar 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schiffe-und-kreuzfahrten.de
  4. Elisabeth Kapral: Century nimmt im April Abschied von Celebrity (Memento vom 31. Dezember 2014 im Internet Archive), travel4news, 18. Dezember 2014.
  5. Curtain closes on China’s SkySea with ‘Golden Memories’ cruise. Seatrade Cruise News, 29. August 2018, abgerufen am 1. Dezember 2018.
  6. SkySea Wraps Up Operations with Special Cruise. Cruise Industry News, 29. September 2018, abgerufen am 1. Dezember 2018.
  7. Marella Explorer 2 conversion under way in Cadiz. 28. Januar 2019, abgerufen am 23. Juni 2020 (englisch).
  8. https://www.cruiseindustrynews.com/cruise-news/20273-golden-era-arrives-in-cadiz-for-conversion-into-marella-explorer-2.html
  9. Marella Explorer 2 named before maiden voyage from Málaga. 1. April 2019, abgerufen am 23. Juni 2020 (englisch).