Solana (Cagayan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Solana
Lage von Solana in der Provinz Cagayan
Karte
Basisdaten
Region: Cagayan Valley
Provinz: Cagayan
Barangays: 38
Distrikt: 3. Distrikt von Cagayan
PSGC: 021527000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 12.945
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 82.502
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 17° 39′ N, 121° 41′ OKoordinaten: 17° 39′ N, 121° 41′ O
Postleitzahl: 3503
Vorwahl: +63 78
Website: www.solana-cagayan.gov.ph
Geographische Lage auf den Philippinen
Solana (Philippinen)
Solana
Solana

Solana ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Cagayan und liegt im Süden der Provinz. Sie grenzt im Süden an die Provinz Kalinga. Im Jahre 2015 zählte sie 82.502 Einwohner. Die archäologischen Ausgrabungsstätten im Cagayan Valley, die auf dem Gemeindegebiet liegen, stehen seit 2006 auf der Vorschlagsliste der Philippinen zur Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO.

Solana ist in die folgenden 38 Baranggays aufgeteilt:

  • Andarayan North
  • Andarayan South
  • Lannig
  • Bangag
  • Bantay
  • Basi East
  • Basi West
  • Bauan East
  • Bauan West
  • Cadaanan
  • Calamagui
  • Calillauan
  • Carilucud
  • Cattaran
  • Centro Northeast
  • Centro Northwest
  • Centro Southeast
  • Centro Southwest
  • Dassun
  • Furagui
  • Gadu
  • Gen. Eulogio Balao
  • Iraga
  • Lanna
  • Lingu
  • Maguirig
  • Nabbotuan
  • Nangalisan
  • Natappian East
  • Padul
  • Palao
  • Parug-parug
  • Pataya
  • Sampaguita
  • Maddarulug
  • Malalam-Malacabibi
  • Natappian West
  • Ubong