Sonequa Martin-Green

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonequa Martin-Green auf der Comic-Con (2016)

Sonequa Martin-Green (* 21. März 1985 in Russellville, Alabama) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonequa Martin-Green ist im März 1985 in Russellville, Alabama, geboren und schloss 2007 ihr Studium in Theater an der University of Alabama ab.[1] Sie ist seit 2005 als Film- und Fernsehschauspielerin tätig. Zunächst nur in kleineren Rolle besetzt, war sie von 2009 bis 2011 in einer wiederkehrenden Rolle in der Serie Good Wife zu sehen. In der zweiten Staffel der Fantasyserie Once Upon a Time – Es war einmal … übernahm sie 2013 eine Nebenrolle. Martin-Green ist von 2012 bis 2017 in der Rolle der Sasha in der Fernsehserie The Walking Dead zu sehen gewesen. Für die vierte Staffel von The Walking Dead wurde sie zu einer Hauptdarstellerin befördert.[2]

In der Science-Fiction-Fernsehserie Star Trek: Discovery übernahm sie 2017 die Hauptrolle des Charakters Michael Burnham.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sonequa Martin-Green – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ben Flanagan: UA alum Sonequa Martin-Green upgraded to 'Walking Dead' series regular. In: Al.com. 4. April 2013. Abgerufen am 10. August 2013.
  2. Lesley Goldberg: 'Walking Dead' Promotes Three to Series Regular for Season 4. In: TheHollywoodReporter.com. 3. April 2013. Abgerufen am 10. August 2013.
  3. Star Trek: Discovery – Erster Trailer der neuen Serie | heise online. Website heise.de. Abgerufen am 18. Mai 2017.