Sophia Thiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Video-Icon der Infobox
Sophia Thiel
YouTube-Kanal (Fitness)
Sprache Deutsch
Gründung 9. Oktober 2014
Kanäle Sophia Thiel
Abonnenten über 1.000.000
Aufrufe über 140.000.000
Videos über 300
(aktualisiert: 25. Mai 2021)

Sophia Laura Maria Thiel[1] (* 13. März 1995 in Rosenheim)[2] ist eine deutsche Fitness-Bloggerin und Bodybuilderin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thiel hatte während ihrer Jugend Übergewicht. 2012 begann sie mit dem Bodybuilding und nahm innerhalb von drei Jahren über 25 Kilogramm ab.[3] Sie betreibt mehrere Social-Media-Accounts und bietet einen Onlinefitnesskurs an. 2015 nahm sie am TV total Turmspringen teil und 2016 und 2017 an Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft. Von 2017 bis 2019 coachte sie die Online-Kandidaten bei The Biggest Loser[4] und von 2017 bis 2019 war sie in der Doku-Soap Fitness Diaries zu sehen.[5][6]

Unter dem Markennamen „Sophia Thiel“ entstand eine Duftreihe, Fitnessmodekollektion, Ratgeber und Kochbücher. Sie war mehrmals Covermodel der Women’s Health.[7]

Am 9. Januar 2019 erschien die erste Ausgabe der Fitness-Zeitschrift Sophia Thiel Magazin, die als Ableger der Zeitschrift Shape von der Bauer Media Group veröffentlicht wurde.[8] Die für Mai 2019 geplante zweite Ausgabe der Zeitschrift wurde nicht veröffentlicht.[9]

Thiel lebte im oberbayerischen Rosenheim.[10] Nach der Trennung von ihrem Freund, der sie zum Fitnesstraining brachte, zog sie 2018 nach München.[11] Im Mai 2019 kündigte sie in einem YouTube-Video den Rückzug aus sozialen Netzwerken aus persönlichen Gründen an.[12] Im Februar 2021 meldete sie sich online zurück.[13] Im April 2021 sprach sie auf ihrem Youtube-Kanal erstmals über ihre Essstörung Bulimia nervosa und bewarb ihr neu erschienenes Buch, das diese behandelt. Ihre alten Bücher, z. B. Einfach schlank und fit. Mit 120 Rezepten zur Traumfigur, bewarb sie jedoch weiterhin.[14] Im Mai 2021 war sie mit Bernhard Hoëcker im Gewinnerteam von Wer weiß denn sowas?.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einfach schlank und fit. Mit 120 Rezepten zur Traumfigur. riva, München 2016, ISBN 978-3-7423-0117-8
  • Fitness Sweets: Mit 60 kalorienarmen und eiweißreichen süßen Rezepten. riva, München 2017, ISBN 978-3742303806
  • Mit Meal Prep zur Traumfigur: Clever vorkochen, mit Genuss abnehmen. Mit allen meinen persönlichen Tipps und über 60 Rezepten. riva, München. 2017. ISBN 978-3742307095
  • Fit & Stark mit Sophia: Erfolgreich trainieren ohne Geräte. riva, München 2018, ISBN 978-3898839105
  • Come back stronger. Meine lange Suche nach mir selbst. ZS Verlag 2021, ISBN 978-3-96584-089-8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag bei Web.de. Abgerufen am 28. Mai 2021.
  2. SophiaThiel: Sophia wird 20! Heute ist mein Geburtstag. 13. März 2015, abgerufen am 11. Juli 2017.
  3. Bianka Morgen: Sophia Thiel: Ihr Weg vom Moppelchen zum Fitnessmodel. In: stylight.de. Abgerufen am 11. Juli 2017.
  4. Sophia Thiel: Sie coacht jetzt „Biggest Loser“-Kandidaten! In: promiflash.de. 28. Januar 2017, abgerufen am 28. Januar 2017.
  5. Fitness-Influencerinnen bekommen eigenes TV-Format. In: horizont.net. 31. August 2017, abgerufen am 31. August 2017.
  6. „Mein Ziel ist ein schöner, knackiger Popo“. In: welt.de. 15. Januar 2019, abgerufen am 15. Januar 2019.
  7. Chantale Rau, Barbara Hardinghaus: Sophia Thiel und ihre Essstörung: »Endlich bist du Mensch und keine Maschine mehr!« In: Der Spiegel. Abgerufen am 7. Mai 2021.
  8. Bauer launcht Personality-Magazin mit Sophia Thiel. In: horizont.net. 9. Januar 2019, abgerufen am 9. Januar 2019.
  9. Risikofaktor Personality-Zeitschrift: Bauer zieht vorerst beim “Sophia Thiel Magazin” den Stecker. In: meedia.de. 27. Mai 2019, abgerufen am 27. Mai 2019.
  10. Sophia Thiel privat: So süß ist ihr Freund Charlie. In: maedchen.de. Abgerufen am 3. Januar 2018.
  11. SophiaThiel: SO war das nicht geplant... | Grund für lange Auszeit. 25. März 2018, abgerufen am 8. August 2018.
  12. Sophia Thiel: Ich muss euch etwas sagen. In: Youtube. Abgerufen am 27. Mai 2019.
  13. https://www.welt.de/sport/fitness/article226330779/Sophia-Thiel-Krasse-Leere-Taubheit-Als-ob-ich-mich-aufgeloest-haette.html
  14. Ich habe eine Essstörung. Abgerufen am 7. Mai 2021 (deutsch).