Sophie Maintigneux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sophie Maintigneux (* 1961 in Paris) ist eine französische Kamerafrau und Professorin für Bildgestaltung Film an der Kunsthochschule für Medien (Köln).

Im Alter von 23 Jahren fotografierte sie für Éric Rohmer Das grüne Leuchten. Der Film erhielt 1986 in Venedig einen Goldenen Löwen. 1987 realisierte sie für Jean-Luc Godard den Film King Lear. 1990 wurde Maintigneux mit dem Deutschen Kritikerpreis ausgezeichnet.

Seit 1988 lebt sie in Berlin, wo sie neben ihrem Filmschaffen an der Deutschen Film- und Fernsehakademie lehrt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]