SparkleShare

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SparkleShare
SparkleShare-Mappe in GNOME
Maintainer Hylke Bons (hbons)
Entwickler Linux Community
Aktuelle Version 1.5 (Windows)
1. Februar 2016

1.5 (OS X, Linux)
22. Dezember 2015

Betriebssystem Windows, OS X, Linux
Programmier­sprache C#
Kategorie Synchronisation
Lizenz GPL v3+
Deutschsprachig nein
sparkleshare.org

SparkleShare ist eine Open-Source-Client-Software, um Dateien mit einem Filehosting-Dienst abzugleichen. Standardmäßig verwendet es Git als Speicher-Backend wodurch jede Veränderung an den Dateien wieder verfügbar gemacht werden kann. Es ist vergleichbar mit Dropbox, aber der Cloud-Speicher kann durch den eigenen Server oder eine gehostete Lösung wie GitHub oder Gitorious zur Verfügung gestellt werden.[1][2] Im einfachsten Fall, einem eigenen lokalen Server, erfordert es nur SSH und Git.[3]

Unterstützte Betriebssysteme[Bearbeiten]

SparkleShare läuft auf Windows, OS X und Linux. Für einige Distributionen gibt es bereits fertige Pakete, so existieren Pakete in den Quellen von openSUSE in der Version 12.1 [4] und Arch Linux.[5]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Danny Stieben: Sparkleshare – A Great Open Source Alternative To Dropbox. In: makeuseof.com. MakeUseOf Ltd., 7. Juli 2011, abgerufen am 29. Januar 2016 (englisch).
  2. Shawn Powers: Drop Your Dropbox and SparkleShare Instead! In: linuxjournal.com. Linux Journal, 22. Juni 2011, abgerufen am 29. Januar 2016 (englisch).
  3. Set up a host (Memento vom 4. Mai 2012 im Internet Archive) (englisch).
  4. SparkleShare in openSUSE. In: openSUSE Paket Repositories. Abgerufen am 29. Januar 2016 (englisch).
  5. SparkleShare in ArchLinux. In: Arch Linux Paket Repositories. Abgerufen am 29. Januar 2016 (englisch).