Stevie Schmiedel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stevie Meriel Schmiedel (* 1971) ist eine deutsch-britische Genderforscherin, Autorin und Gründerin des Frauenrechte-Vereins Pinkstinks Germany.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stevie Schmiedel hat Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Genderforschung studiert und wurde 2003 promoviert. Sie lehrte als Dozentin an der Universität Hamburg und der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie in Hamburg (Das Rauhe Haus).[1]

2012 gründete Schmiedel den Verein Pinkstinks Germany e. V., eine Protest- und Bildungsorganisation gegen Sexismus und Homophobie. Bis 2020 war sie dessen 1. Vorstandsvorsitzende, Redaktionsleiterin und Pressesprecherin.[2]

Im August 2020 gab sie den Vorstandsvorsitz und die Geschäftsführung von Pinkstinks Germany ab, bleibt aber Ansprechpartnerin für die Presse und freie Kreativdirektorin beim Verein.[3]

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Contesting the Oedipal legacy. University of Nottingham.
  • 2003: With or Without Lacan? Becoming-Woman between the Language of Organs and the Anorganism of Language. In: Deleuze and Feminism, Claire Colebrook (Hrsg.), theory@buffalo 8/2003, Buffalo, New York, S. 11–41 (ISSN 1535-5551).
  • 2004: Contesting the Oedipal legacy: Deleuzean vs. Psychoanalytic Feminist Critical Theory. Lit, Münster, ISBN 3-8258-7326-9.
  • 2006: als Herausgeberin zusammen mit Annette Geiger, Stefanie Rinke, Hedwig Wagner: Wie der Film den Körper schuf: Ein Reader zu Gender und Medien. VDG, Weimar, ISBN 3-89739-510-X.
  • 2012: Gott ist kein Mann: Texte zur theologischen Geschlechterforschung (= Impulse. Band 18). Kleine, Bielefeld/ Grünwald, ISBN 978-3-937461-92-2.
  • 2015: Pink für Alle! Der neue feministische Protest gegen Sexismus in Werbung und Spielzeug. Pinkstinks Germany, Hamburg, ISBN 978-3-945881-00-2.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stevie Schmiedel: Stevie, Pressesprecherin. In: Pinkstinks.de. Abgerufen am 11. August 2020 (Kurz-Vita).
  2. Pinkstinks Germany e. V.: Die Geburtsstunde von Pinkstinks. In: Pinkstinks.de. 16. Dezember 2019, abgerufen am 11. August 2020.
  3. Stevie Schmiedel: Stevie verabschiedet sich. In: Pinkstinks.de. 24. August 2020, abgerufen am 26. August 2020.