Sub Urban

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sub Urban, bürgerlich Danny Maisonneuve (* 22. Oktober 1999 in New Jersey, USA) ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, der durch die Songs Cradles und Isolate internationale Erfolge verzeichnen konnte.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maisonneuve wuchs im Bundesstaat New Jersey auf, verließ im Alter von 16 Jahren die Schule ohne Abschluss und zog später nach Los Angeles um.[1] Die erste Single des Sängers, Cradles, wurde Anfang 2019 veröffentlicht und erreichte auf YouTube im Laufe der Zeit mehr als 120 Millionen Aufrufe. Des Weiteren konnte der Song über eine Milliarde Anwendungen von Nutzern der Plattform TikTok für deren Videos verbuchen. Bis dato stellte dies den zweithäufigsten Gebrauch dar.[2] Infolgedessen unterzeichnete er einen Vertrag mit dem Musiklabel Warner Records.[3] Im Dezember 2019 veranstaltete er in der Schubas Tavern in Chicago seine erste Live-Show.[4]

Im März 2020 erreichte sein Song Cradles Platz 1 in den Billboard-Alternative-Charts sowie Platz 32 in den Canada Rock Charts.[5] Cradels wurde in Kanada mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Am 13. März erschien seine Debüt-EP Thrill Seeker.[6]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: Thrill Seeker

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: Broken mit DNMO
  • 2019: Cradles
  • 2019: Isolate
  • 2019: Sick Of You (DMNO feat. Sub Urban)

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • KanadaKanada Kanada
    • 2020: für die Single Cradles

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold1 0! P 40.000 musiccanada.com
Insgesamt Gold record icon.svg Gold1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fergus Neal: The compelling story of Sub Urban, the boy who dropped out of school and then went viral. In: Beat Magazine. 25. Juni 2020, abgerufen am 14. November 2020 (englisch).
  2. Rhian Daly: Sub Urban is the TikTok-conquering star making horror-infused, macabre pop. In: New Musical Express. 15. April 2020, abgerufen am 8. November 2020 (englisch).
  3. Elias Leight: How Do You Predict the Next TikTok Music Hit? With a Ton of Data. In: Rolling Stone. 12. Oktober 2020, abgerufen am 11. August 2020 (englisch).
  4. Pearl Shin: Review: Sub Urban Impresses at Schubas. In: Third Coast Review. 24. Dezember 2019, abgerufen am 29. Januar 2020 (amerikanisches Englisch).
  5. Kevin Rutherford: Sub Urban Rocks 'Cradles' to No. 1 on Alternative Songs Chart. In: Billboard. 24. März 2020, abgerufen am 14. November 2020 (englisch).
  6. Sub Urban: Nach dem massiven Viralhit "Cradles": Sub Urban veröffentlicht Debüt-EP "Thrill Seaker". 16. März 2020, abgerufen am 20. November 2020 (deutsch).