Svenska Mästerskapet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Svenska Mästerskapet war die Meisterschaftsendrunde im schwedischen Fußball bis zur Einführung der Allsvenskan im Jahr 1924.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wettbewerb wurde in seiner dreißigjährigen Geschichte von unterschiedlichen Verbänden ausgerichtet.[1] 1896 startete die Meisterschaftsrunde unter Leitung des Svenska Idrottsförbundet. 1904 übernahm der Riksidrottsförbundet formal die Ausrichtung, die jedoch an den Svenska Bollspelsförbundet delegiert wurde. 1905 teilten sich der Bollspelsförbundet und der im Vorjahr neu gegründete Svenska Fotbollförbundet die Leitung, ehe ab dem Folgejahr die Meisterschaft ausschließlich vom Svenska Fotbollförbundet ausgetragen wurde. Die vom Idrottförbundet zwischen 1896 und 1903 ausgetragenen Titelkämpfe wurden später nachträglich vom Fotbollförbundet als offizielle Meisterschaften anerkannt.

Der schwedische Meister erhielt ab 1904 den nach dem ersten Vorsitzenden des schwedischen Fußballverbandes, Clarence von Rosen, benannten Von-Rosens-Pokal. Dieser war vorher von ihm als Trophäe des 1899 begonnenen Rosenska Pokalen ausgelobt worden, der nach der Austragung der Meisterschaft durch den Fotbollförbundet in der Meisterschaft aufging.

Herausragende Mannschaft der Anfangsjahre des schwedischen Fußballs war mit elf Titelgewinnen der Göteborger Klub Örgryte IS, der auch am ersten Fußballspiel zwischen zwei schwedischen Mannschaften – Gegner am 22. Mai 1892 war IS Lyckans Soldater – beteiligt war. Insbesondere Göteborger – Örgryte IS, IFK Göteborg, GAIS und Göteborgs IF errangen insgesamt 17 Meisterschaften – und Stockholmer Vereine − AIK und Djurgårdens IF gewannen den Titel zusammen zehnmal – dominierten den Wettbewerb.

Endspiele um die schwedische Meisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meistermannschaft von AIK von 1900
Meistermannschaft von Örgryte IS von 1907
Endspiel zwischen IFK Göteborg und IFK Uppsala 1908
Jahr Spielort Mannschaften Resultat
1896 Helsingborg Örgryte IS - IS Idrottens Vänner 3:0
1897 Göteborg Örgryte IS - Örgryte IS II 1:0
1898 Stockholm Örgryte IS - AIK 3:0
1899 Göteborg Örgryte IS - Göteborgs FF 4:0
1900 Stockholm AIK - Örgryte IS 1:0
1901 Göteborg AIK - Örgryte IS II w.o.
1902 Jönköping Örgryte IS - Jönköpings AIF 9:0
1903 Göteborg Göteborgs IF - Göteborgs FF 5:2
1904 Stockholm Örgryte IS - Djurgårdens IF 2:1
1905 Stockholm Örgryte IS - IFK Stockholm 2:1
1906 Stockholm Örgryte IS - Djurgårdens IF 2:1
1907 Stockholm Örgryte IS - IFK Uppsala 4:1
1908 Göteborg IFK Göteborg - IFK Uppsala 4:3
1909 Göteborg Örgryte IS - Djurgårdens IF 8:2
1910 Göteborg IFK Göteborg - Djurgårdens IF 3:0
1911 Stockholm AIK - IFK Uppsala 3:2
1912 Stockholm Djurgårdens IF - Örgryte IS 3:1
1913 Göteborg Örgryte IS - Djurgårdens IF 3:2
1914 Stockholm AIK - Helsingborgs IF 7:2
1915 Stockholm Djurgårdens IF - Örgryte IS 4:1
1916 Stockholm AIK - Djurgårdens IF 3:1
1917 Stockholm Djurgårdens IF - AIK 3:1
1918 Stockholm IFK Göteborg - Helsingborgs IF 5:0
1919 Stockholm GAIS - Djurgårdens IF 4:1
1920 Stockholm Djurgårdens IF - IK Sleipner 1:0
1921 Stockholm IFK Eskilstuna - IK Sleipner 2:1
1922 Stockholm GAIS - Hammarby IF 3:1
1923 Stockholm AIK - IFK Eskilstuna 5:1
1924 Göteborg Fässbergs IF - IK Sirius 5:0
1925 Gävle Brynäs IF - IF Derby 4:2

Meisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzahl Verein
11 Örgryte IS
6 AIK
4 Djurgårdens IF
3 IFK Göteborg
2 GAIS
1 Brynäs IF
1 IFK Eskilstuna
1 Fässbergs IF
1 Göteborgs IF

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bolletinen.se: „Svenska mästare i fotboll 1896 – 1926“ (abgerufen am 29. Mai 2009; PDF; 16 kB)