Swiss Open 1956

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Swiss Open 1956 im Badminton fanden am 26. Februar 1956 in Lausanne statt. Es war die zweite Austragung der internationalen Titelkämpfe im Badminton in der Schweiz. Es wurden nur die zwei Herrendisziplinen ausgetragen. Es waren Sportler aus Malaysia, Frankreich, Brasilien und der Schweiz am Start.

Finalresultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel Malaya FoderationFöderation Malaya Eddy Choong Malaya FoderationFöderation Malaya David Choong 15:7, 15:1
Herrendoppel Malaya FoderationFöderation Malaya David Choong
Malaya FoderationFöderation Malaya Richard Lee
Malaya FoderationFöderation Malaya Eddy Choong
Malaya FoderationFöderation Malaya Robert Lim
18:16, 15:13

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Annual Handbook of the International Badminton Federation, London, 28. Auflage 1970, S. 293
  • Le Matin - Tribune de Lausanne, 24. Februar 1956
  • Le Matin - Tribune de Lausanne, 27. Februar 1956