Tall Rifaat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
تل رفعت / Tall Rifʿat
kurdisch Arpêd
Tall Rifaat
Tall Rifaat (Syrien)
Tall Rifaat
Tall Rifaat
Koordinaten 36° 28′ N, 37° 6′ OKoordinaten: 36° 28′ N, 37° 6′ O
Basisdaten
Staat Syrien

Gouvernement

Aleppo
Distrikt A'zāz
Einwohner 20.514 (2004[1])

Tall Rifaat oder Tel Rifat ist eine syrische Stadt im nördlichen Gouvernement Aleppo.[1] Der Ort liegt in einer Ebene auf etwa 460 m Höhe und ist um die 13 km südlich der Distrikthauptstadt Aʿzāz entfernt. Nach Aleppo im Süden sind es 30 km.

Tall Rifaat wird mit dem altorientalischen Arpad gleichgesetzt und war im 9. Jh. v. Chr. die Hauptstadt des kurzlebigen neo-hethitischem Staates Bit Agusi.

Im syrischen Bürgerkrieg war das gesamte Gebiet von Aleppo bis an die türkische Grenze dem syrischen Regime entglitten und Tall Rifaat im Besitz verschiedener aufständischer Gruppen. Im Februar 2016 konnte die syrische Armee bei Nubl und az-Zahra’ Aleppo vom Norden abschneiden. Gleichzeitig begannen die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) aus Richtung Afrin im Westen eine Offensive. Bis Mitte Februar 2016 war Tall Rifaat unter Kontrolle der Islamischen Front, am 15. Februar wurde sie von der SDF erobert.[2]

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kündigte Ende März 2018 mit seinen Truppen aus der Türkischen Militäroffensive gegen Afrin auch Tall Rifaat erobern zu wollen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b نتائج تعداد السكان والمساكن لعام 2004 على مستوى المدينة / قرية (Memento vom 20. Dezember 2012 im Webarchiv archive.today)
  2. Special Report: Northern Storm and the Situation in Azaz (Syria) : Aymenn Jawad Al-Tamimi, abgerufen am 16. Februar 2016
  3. "Die Türkei will eine weitere syrische Stadt unter ihre Kontrolle bringen" Neue Zürcher Zeitung vom 25. März 2018